Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tierärztin Dr. Romi Roth: Schilddrüsenüberfunktion
Abmagern bei einer Katze kann viele Ursachen haben.

Tierärztin Dr. Romi Roth: Schilddrüsenüberfunktion

Foto: Shutterstock
Abmagern bei einer Katze kann viele Ursachen haben.
Panorama 2 Min. 02.12.2017

Tierärztin Dr. Romi Roth: Schilddrüsenüberfunktion

Ihre Katze nimmt in kurzer Zeit viel ab, obwohl sie viel frisst und trinkt, dann sollten sie undedingt einen Tierarzt aufsuchen. Denn da könnte die Schilddrüse Schuld dran sein.

von Dr. Romi Roth

Minnie, die zehnjährige, schwarze Langhaarkatze einer Leserin hat in weniger als einem Monat stark abgenommen und schläft in letzter Zeit sehr viel ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tierärztin Dr. Romi Roth: Nierenprobleme bei Katzen
Nachdem eine Leserin kürzlich eine ihrer Maine-Coone-Katzen durch Chronische Niereninsuffizienz (CNI) verloren hat, setzt sie nun alles daran, das Geschwistertier zu retten. Denn auch bei dieser Katze sind die Nierenwerte deutlich zu hoch.
Tatsächlich haben Katzen ein besonders vitales Immunsystem, in dem das Schnuren eine bedeutende Rolle spielt.