Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tierärztin Dr. Romi Roth: Augenprobleme bei Katzen
Häufige Augenprobleme bei Katzen sind auf Viren zurückzuführen.

Tierärztin Dr. Romi Roth: Augenprobleme bei Katzen

Foto: Shutterstock
Häufige Augenprobleme bei Katzen sind auf Viren zurückzuführen.
Panorama 14.11.2017

Tierärztin Dr. Romi Roth: Augenprobleme bei Katzen

Eine Familie hat unter ihren fünf Katzen einen Kater, der ein Auge durch eine zu spät behandelte Bisswunde verloren hat. Nun macht sie sich Sorgen um den Persermischling Leo, der unter beidseitigem Augenausfluss leidet.

von Dr. Romi Roth

Verletzungen der Augenumgebung durch Kämpfe sind leider nicht selten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tierärztin Dr. Romi Roth: Nierenprobleme bei Katzen
Nachdem eine Leserin kürzlich eine ihrer Maine-Coone-Katzen durch Chronische Niereninsuffizienz (CNI) verloren hat, setzt sie nun alles daran, das Geschwistertier zu retten. Denn auch bei dieser Katze sind die Nierenwerte deutlich zu hoch.
Tatsächlich haben Katzen ein besonders vitales Immunsystem, in dem das Schnuren eine bedeutende Rolle spielt.