Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Seeed-Frontmann Nabé gestorben
Panorama 1 31.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Seeed-Frontmann Nabé gestorben

Sänger Ear (Demba Nabé) von der Band Seeed steht bei einem Konzert der Band im Jahr 2013 in der Wuhlheide auf der Bühne.

Seeed-Frontmann Nabé gestorben

Sänger Ear (Demba Nabé) von der Band Seeed steht bei einem Konzert der Band im Jahr 2013 in der Wuhlheide auf der Bühne.
Matthias Balk/dpa
Panorama 1 31.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Seeed-Frontmann Nabé gestorben

Bemba Nabé, Frontmann der Musikgruppe Seeed ist mit 45 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Anwalt am Donnerstagabend.

Bemba Nabé, Frontmann der Musikgruppe Seeed ist mit 45 Jahren gestorben. Das bestätigte der Anwalt der Band am Donnerstagabend. „Wir trauern um unseren Freund und Sänger Demba Nabé“, hieß es auf der Seeed-Facebook-Seite.

Die Nachricht traf die Gruppe wie eine Bombe aus heiterem Himmel. Ihr Anwalt bat Fans und Journalisten, von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen. Erst vor einem Monat hatte die Band eine Tournee für den Herbst nächsten Jahres angekündigt. Tickets waren daraufhin weggegangen wie warme Semmel, sogar der Server der Ticket-Plattform war zusammengebrochen.

Einer der bekanntesten Hits von Seeed war "Ding":

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.