Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Schwerer medizinischer Notfall": Prince sollte von Suchtexperte behandelt werden
Panorama 06.05.2016

"Schwerer medizinischer Notfall": Prince sollte von Suchtexperte behandelt werden

Vieles deutet darauf hin, dass Prince medikamentenabhängig war.

"Schwerer medizinischer Notfall": Prince sollte von Suchtexperte behandelt werden

Vieles deutet darauf hin, dass Prince medikamentenabhängig war.
Foto: Reuters
Panorama 06.05.2016

"Schwerer medizinischer Notfall": Prince sollte von Suchtexperte behandelt werden

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Der vor kurzem gestorbene US-Popstar Prince sollte sich nach einem Medienbericht von einem auf Arzneimittelabhängigkeit spezialisierten Experten behandeln lassen.

(dpa) - Der vor kurzem gestorbene US-Popstar Prince sollte sich nach einem Medienbericht von einem auf Arzneimittelabhängigkeit spezialisierten Experten behandeln lassen.

Princes Management habe den Arzt am Abend vor dem Tod des Musikers um Hilfe bei einem „schweren medizinischen Notfall“ gebeten, berichtete die „Minneapolis Star-Tribune“ am Mittwoch. Die Zeitung beruft sich auf dabei den Anwalt des Arztes Howard Kornfeld.

Er war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Nach Polizeiangaben wies die Leiche des Sängers keine Spuren einer Verletzung auf. Die Ermittler gehen auch nicht von Suizid aus. Die Todesursache wird noch untersucht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Abend vor dem Tod: Suchtexperte hätte Prince behandeln sollen
Was geschah in den Paisley Park Studios? Wie genau die letzten Stunden vor dem Tod von Poplegende Prince sich abspielten, soll eine Autopsie klären. Doch schon vor dem Ergebnis mehren sich Vermutungen, dass Drogen oder Medikamente eine Rolle gespielt haben könnten.
Prince bei einem Konzert im Jahr 2011.
2016, annus horribilis: «While my guitar gently weeps»
Avril 2016. Nuit fauve et pluie mauve, crachin acide dans un éther glacé comme un cristal – la galaxie rock est morte, se résorbe en trou noir après extinction de ses astres les plus scintillants: la Camarde avait enlevé le haut déjà, avec Bowie, et voilà qu'elle ôte le bas, avec Prince, fauchant la tête puis le phallus, de sorte que le ciel désormais est vide.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.