Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schöne, bedrohte Vielfalt
Ausstellung in der Europäischen Investitionsbank.

Schöne, bedrohte Vielfalt

Foto: Matic Zorman
Ausstellung in der Europäischen Investitionsbank.
Panorama 5 17.10.2018

Schöne, bedrohte Vielfalt

Manon KRAMP
Manon KRAMP
Die preisgekrönten Naturfotografen Yann Arthus-Bertrand und Philippe Bourseiller präsentieren ihre Werke derzeit im Großherzogtum. Diese Ausstellung wollte sich auch das großherzogliche Paar nicht entgehen lassen.

Seit Jahrzehnten dokumentieren die französischen Fotografen und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand und Philippe Bourseiller mit ihren grandiosen Bildern nicht nur die Schönheit der Erde und die Vielfalt des Lebens, sondern sie schlagen auch Alarm bezüglich der ökologischen Bedrohungen, die diese gefährden. Auf Einladung der Europäischen Investitionsbank stellen die beiden Umweltaktivisten im Sitz der EIB in Kirchberg derzeit rund 50 Fotos aus, die dem Thema „Wasser“ gewidmet sind. Zur Eröffnung führte EIB-Präsident Werner Hoyer am Dienstagabend zwei illustre Gäste durch die thematische Schau: Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema