Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sängerin und Riesling-Fan Pink erhält Einladung an die Mosel
Panorama 1 03.06.2021

Sängerin und Riesling-Fan Pink erhält Einladung an die Mosel

Pink habe ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Wenn du keinen Riesling magst, bist du ein verdammter Idiot“.

Sängerin und Riesling-Fan Pink erhält Einladung an die Mosel

Pink habe ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Wenn du keinen Riesling magst, bist du ein verdammter Idiot“.
Archivfoto: Getty Images
Panorama 1 03.06.2021

Sängerin und Riesling-Fan Pink erhält Einladung an die Mosel

Nach ihrem Bekenntnis zum Riesling hat US-Sängerin Pink eine offizielle Einladung nach Rheinland-Pfalz erhalten.

(dpa) - Nach ihrem Bekenntnis zum Riesling hat US-Sängerin Pink eine offizielle Einladung nach Rheinland-Pfalz erhalten. „Wer Riesling liebt, muss nach Rheinland-Pfalz kommen“, erklärte die deutsche Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag über den Kurznachrichtendienst Twitter. Rheinland-Pfalz sei „Weinland Nummer 1“.

Dreyer schlug vor, ihre Heimatregion an der Mosel zu besuchen, Deutschlands älteste Weinregion. Sie würde sich freuen, wenn sie Begegnungen mit Winzerinnen und Winzerinnen vermitteln könne. Angefügt war ein Foto Dreyers mit einem Weinglas in der Hand.

Die Sängerin bei einem Auftritt 2011 in London:

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Schueberfouer-Riesenrad dreht jetzt in Trier seine Runden
Es ist das Wahrzeichen der Schueberfouer: Das Riesenrad "Bellevue". Bis September dreht es jetzt am Trierer Moselufer seine Runden.

Pink hatte in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur vom deutschen Wein geschwärmt. Sie habe ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Wenn du keinen Riesling magst, bist du ein verdammter Idiot“. 

Sie wolle „auf jeden Fall einmal die Weinregionen in Deutschland besuchen, dort war ich noch nie“, sagte die 41-Jährige. Die Einladung an das Management von Pink habe die Staatskanzlei am Mittwoch versendet, hieß es von dort.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Was deutsche Winzer mit ausgefallenen Namen wie „Kröver Nacktarsch“ oder „Narrenkappe" einst vormachten, hat global längst Nachahmer gefunden.
08.04.2021, Südafrika, Johannesburg: Weinflaschen mit ausgefallenen Namen, darunter "mr. perfect", "Nymphomane" oder «Original sin». Weinnamen in Südafrika schrecken vor nichts zurück.