Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ringförmige Sonnenfinsternis über Afrika, Arabien und Asien
Panorama 10 21.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Ringförmige Sonnenfinsternis über Afrika, Arabien und Asien

Die verschiedenen Phasen der Finsternis.

Ringförmige Sonnenfinsternis über Afrika, Arabien und Asien

Die verschiedenen Phasen der Finsternis.
AFP
Panorama 10 21.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Ringförmige Sonnenfinsternis über Afrika, Arabien und Asien

Am frühen Sonntagmorgen verfinsterte sich die Sonne über verschiedenen Regionen der Erde - allerdings nur zum Teil.

(dpa) - Eine ringförmige Sonnenfinsternis ist vom frühen Sonntagmorgen (MESZ) an in Teilen Afrikas, Indiens und Chinas zu sehen gewesen. Bei diesem Himmelsereignis schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne. Allerdings verdeckt der Mond die Sonne nicht vollständig, weil er derzeit von der Erde sehr weit entfernt ist und damit zu klein erscheint. Um den Mond herum ist deshalb ein gleißend heller Ring zu sehen.

Die ringförmige Phase begann in Zentralafrika, zog dann über Südarabien, Nordindien und Südostasien und endete im Pazifischen Ozean. Von Mitteleuropa aus war das Spektakel nicht zu sehen.

Im Süden und Osten des Kontinents konnten es Beobachter immerhin als partielle Sonnenfinsternis erleben - die Sonne wird dabei nur stellenweise vom Mond verdeckt.


lokales varia
So erlebte Luxemburg 1999 die totale Sonnenfinsternis
Eine totale Sonnenfinsternis tritt nur sehr selten auf. Im August 1999 verfolgten Tausende Luxemburger und extra angereiste Touristen das Naturereignis in der Hauptstadt sowie im Minette und an der Mosel. Ein Blick ins Archiv.

Das zumindest wird bei der nächsten ringförmigen Sonnenfinsternis - gute Wetterbedingungen vorausgesetzt - auch in Luxemburg zu sehen sein. Sie findet in knapp einem Jahr statt, am 10. Juni 2021.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Touristen und Forscher verfolgen das Spektakel am Himmel über Südamerika. Astronomen führen Messungen durch, Schaulustige genießen einfach nur den Moment, als sich der Mond vor die Sonne schiebt und den Kontinent in Dunkelheit taucht.
TOPSHOT - Solar eclipse as seen from the La Silla European Southern Observatory (ESO) in La Higuera, Coquimbo Region, Chile, on July 02, 2019. - Tens of thousands of tourists braced Tuesday for a rare total solar eclipse that was expected to turn day into night along a large swath of Latin America's southern cone, including much of Chile and Argentina. (Photo by Martin BERNETTI / AFP)
Die Schutzbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die „Great American Eclipse“ live mitzuerleben.
The "diamond ring effect" is seen during a total solar eclipse as seen from the Lowell Observatory Solar Eclipse Experience on August 21, 2017 in Madras, Oregon. 
Millions will be able to witness the total eclipse that will touch land in Oregon on the west coast and continue through South Carolina on the east coast.  / AFP PHOTO / STAN HONDA
Millionen Menschen haben in Indonesien am Mittwoch eine totale Sonnenfinsternis erlebt. Hier sind die Bilder des himmlischen Spektakels.
A solar eclipse is seen from the beach of Ternate island, Indonesia, March 9, 2016.  REUTERS/Beawiharta
Haben Sie die Sonnenfinsternis am Freitagmorgen verpasst? Oder möchten Sie sie gerne noch einmal sehen? Hier finden Sie ein zweiminütiges Video, in dem unsere Video-Reporter das seltene Naturspektakel festgehalten haben.
Sonnenfinsternis 2015 - Photo : Pierre Matge
Die Sonnenfinsternis live aus Gasperich
Das Wetter spielte mit an diesem Freitagmorgen. Wolken und Hochnebel hatten sich rechtzeitig zur #SoFi2015 verzogen. Nach dem Livestream aus Gasperich von der partiellen Sonnenfinsternis (Leserfoto: F. Mauer) zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser und unserer Fotografen.
Eine totale Sonnenfinsternis tritt nur sehr selten auf. Im August 1999 verfolgten Tausende Luxemburger und extra angereiste Touristen das Naturereignis in der Hauptstadt sowie im Minette und an der Mosel. Ein Blick ins Archiv.
lokales varia
Am Freitagmorgen wird über Europa und auch über Luxemburg eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten sein. Doch um welches Naturphänomen handelt es sich überhaupt? Und wie oft tritt sie auf? Antworten in unserem Hintergrund.
Bei einer Sonnenfinsternis tritt der Mond zwischen Sonne und Erde.
Eine partielle Sonnenfinsternis war am Freitagmorgen, dem 20. März auch in Luxemburg zu sehen. Alle Informationen zu diesem seltenen Naturspektakel in unserem Dossier.
PAKISTAN-SCIENCE-ASTRONOMY-ECLIPSE-ASIA