Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Richterin eröffnet Prozess gegen Pop-Superstar Shakira
Panorama 27.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Haftstrafe gefordert

Richterin eröffnet Prozess gegen Pop-Superstar Shakira

Die Kolumbianerin sieht sich als Opfer einer Verfolgung.
Haftstrafe gefordert

Richterin eröffnet Prozess gegen Pop-Superstar Shakira

Die Kolumbianerin sieht sich als Opfer einer Verfolgung.
Foto: AFP
Panorama 27.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Haftstrafe gefordert

Richterin eröffnet Prozess gegen Pop-Superstar Shakira

Im Kern geht es um die Frage, wo die Kolumbianerin in den Jahren 2012, 2013 und 2014 steuerpflichtig war.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Richterin eröffnet Prozess gegen Pop-Superstar Shakira“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Beim Dreh des Videos für den WM-Hit „Waka Waka“ lernten sich Shakira und Piqué kennen. Zwölf Jahre später geben sie die Trennung bekannt.
ARCHIV - 24.11.2019, Spanien, Madrid: Shakira, Sängerin aus Kolumbien, und Gerard Pique, Fußballspieler des FC Barcelona, sehen sich das Spiel des spanischen Tennisspielers R. Nadal gegen den Kanadier D. Shapovalov beim letzten Tennisspiel zwischen Kanada und Spanien im Davis Cup Madrid Finalturnier in der Magic Box an. Kolumbiens Pop-Superstar Shakira («Waka Waka», «Hips Don't Lie») und der spanische Fußball-Weltmeister Gerard Piqué haben nach zwölf Jahren ihre Beziehung beendet. Foto: Raúl Terrel/Europa Press/dpa +++ dpa-Bildfunk +++