Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prominenter Gast im Ökodorf
Panorama 7 18.09.2019

Prominenter Gast im Ökodorf

Großherzog Henri zu Gast im "Benu Village".

Prominenter Gast im Ökodorf

Großherzog Henri zu Gast im "Benu Village".
Foto: Lex Kleren
Panorama 7 18.09.2019

Prominenter Gast im Ökodorf

Großherzog Henri stattete am Mittwochnachmittag dem Ökodorf-Projekt "Benu Village" in Esch/Alzette einen Besuch ab.

(LW) - Ein Ökodorf, bei dem das Thema Upcycling ganz großgeschrieben wird - das Projekt "Benu Village" in Esch/Alzette ist einmalig in der Großregion. Das erste Gebäude "Benu Provisorium", an der Place de la frontière, öffnete im Dezember vergangenen Jahres seine Tore. Seit Juli schreiten nun auch die Bauarbeiten des Ökodorfs auf einem Gelände zwischen den Vierteln Grenz und Brill voran.

Initiator Georges Kieffer begrüßte nun Großherzog Henri auf dem Gelände, der sich einen Überblick über die einzelnen Arbeitsbereiche des Ökodorfs und die voranschreitende Baustelle verschaffte. Den gastronomischen Service übernahm "Benu Food", das erste Restaurant des Landes, in dem nur mit Lebensmitteln gekocht wird, die eigentlich im Abfall gelandet wären, da sie entweder nicht schön genug für die Auslagen oder überflüssig waren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Großherzog im Reich der Früchte
Das Großhandelsunternehmen Grosbusch aus Ellingen ist eine Referenz in Sachen Obst und Früchte. Am Dienstag war der Staatschef zu Besuch.
Visite de l?entreprise Grosbusch (Grand-Duc), Le Grand-Duc en visite dans l'entreprise Grosbusch, Fotos: Julian Pierrot/Luxemburger Wort / Foto: Julian PIERROT
Großherzog Henri in Petingen
Vor 75 Jahren wurde Petingen als erster Ort in Luxemburg im Zweiten Weltkrieg befreit. Die Gemeinde erinnerte sich am Montagabend.
Lokales, Offizielle Kommemoration der Befreiung in Petingen, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort