Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prinz Philip an Hüfte operiert worden
Panorama 04.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Prinz Philip an Hüfte operiert worden

Prinz Philip am vergangenen 1. Juni auf einer Gartenparty in Buckingham Palace.

Prinz Philip an Hüfte operiert worden

Prinz Philip am vergangenen 1. Juni auf einer Gartenparty in Buckingham Palace.
Foto: AFP
Panorama 04.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Prinz Philip an Hüfte operiert worden

Der 96-jährige Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist erfolgreich an der Hüfte operiert worden. Er habe "gute Laune", so der Buckingham Palace.

 (dpa) - Der britische Prinz Philip (96) - Ehemann der Queen - hat am Mittwoch ein künstliches Hüftgelenk bekommen. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, teilte der Buckingham-Palast am frühen Abend in London mit. „Er fühlt sich wohl und hat gute Laune.“

Der Herzog von Edinburgh machte demnach in den ersten Stunden nach der Operation zufriedenstellende Fortschritte. Er müsse wahrscheinlich mehrere Tage in der Klinik bleiben.

Der Eingriff wurde im Londoner Krankenhaus King Edward VII. vorgenommen. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (91) soll bereits seit etwa einem Monat unter Schmerzen gelitten haben. Er musste mehrere Termine in den vergangenen Wochen ausfallen lassen.


"Willkommen, Herr Reichskanzler"
Der britische Prinzgemahl geht im Herbst in Rente - mit dann 96 Jahren. Die Briten werden Prinz Philip vermissen - nicht nur wegen seiner repräsentativen Fähigkeiten, sondern auch wegen seiner nicht immer passenden Sprüche.

Prinz Philip ist bereits im vergangenen Sommer in Rente gegangen und begleitet die Queen seitdem nur noch zu Terminen, wenn er Lust dazu hat und sich wohlfühlt. Der 96-Jährige gilt als rüstig, musste aber in den vergangenen Jahren mehrmals im Krankenhaus behandelt werden. Er litt unter anderem an Herzproblemen und Blasenentzündungen.

Die orthopädische Chirurgin Scarlett McNally erklärte, dass nicht das Alter, sondern die Fitness bei Operationen von Senioren entscheidend sei. Dazu zähle auch Herz- und Lungenfunktion sowie der Ernährungszustand, erläuterte die britische Medizinerin.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Queen Elizabeth und Prinz Philip
Königin Elizabeth II. und Prinz Philip feiern die Gnadenhochzeit und setzen eine weitere Rekordmarke. Das Paar war seit der gegenseitigen Verliebtheit in jungen Jahren ein Glücksfall für das Vereinigte Königreich.
In this photograph released by Buckingham Palace on November 18, 2017 and taken by Camera Press photographer Matt Holyoak in November 2017, Britain's Queen Elizabeth II and her husband, Britain's Prince Philip, Duke of Edinburgh pose between Thomas Gainsborough's 1781 portraits of George III and Queen Charlotte in the White Drawing Room at Windsor Castle, to mark their Platinum Wedding Anniversary (70 years).
Queen Elizabeth II and Prince Philip will celebrate their platinum wedding anniversary on November 20, marking 70 years since they married in the splendour of Westminster Abbey. / AFP PHOTO / BUCKINGHAM PALACE/CAMERAPRESS / Matt Holyoak / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / MATT HOLYOAK/CAMERAPRESS" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS - NOT FOR USE AFTER 2200 GMT ON DEC 2, 2017 - THE IMAGES MUST NOT BE ADAPTED, MANIPULATED, CROPPED, RE-TOUCHED OR RE-COLOURED
Letzter offizieller Auftritt von Prinz Philip
Am Mittwoch hatte Prinz Philip seinen letzten offiziellen Auftritt. Der 96 Jahre alte britische Prinzgemahl nahm eine Parade von Marinesoldaten vor dem Buckingham-Palast in London ab.
Prinz Philipp zieht sich aus dem öffentlichen Leben zurück.
Großes Medienaufgebot vor Buckingham Palace
Prinz Philip, der Ehegatte der englischen Königin, wird sich aus dem öffentlichen Leben zurückziehen. Das teilte die Queen ihren Mitarbeitern bei einem kurzfristig einberufenen Treffen mit.
FILE PHOTO -  Britain's Prince Philip arrives on the eve of his 90th birthday to take the salute of the Household Division Beating Retreat on Horse Guards Parade in London in this June 9, 2011 file photo. REUTERS/Paul Edwards/Pool/Files      TPX IMAGES OF THE DAY
Die britische Königin Elizabeth II. hat sich immer noch nicht ganz von ihrer schweren Erkältung erholt. Sie ist aber auf dem Weg der Besserung.
(FILES) This file photo taken on October 27, 2016 shows 
Britain's Queen Elizabeth II is photographed on a visit to the town of Poundbury, southwest England.
Queen Elizabeth II will not attend a New Year's Day church service on January 1, 2017, because of a lingering "heavy cold" that also forced her to stay at home on Christmas Day, Buckingham Palace said Sunday. The 90-year-old monarch, who is the supreme governor of the Church of England, will not join other members of the royal family as they attend church in Sandringham in Norfolk, eastern England. / AFP PHOTO / POOL / JUSTIN TALLIS