Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prinz Louis ist nun offiziell geschieden
Panorama 05.04.2019

Prinz Louis ist nun offiziell geschieden

Ein Bild aus zweisamen Zeiten: Tessy und Louis beim Nationalfeiertag 2016.

Prinz Louis ist nun offiziell geschieden

Ein Bild aus zweisamen Zeiten: Tessy und Louis beim Nationalfeiertag 2016.
Foto: Chris Karaba
Panorama 05.04.2019

Prinz Louis ist nun offiziell geschieden

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Getrennte Wege gehen nun ganz offiziell Prinz Louis und Tessy Antony. Geklärt wird dabei auch, welchen Familiennamen Tessy führen darf.

Prinz Louis und Tessy Antony gehen seit dem 4. April nun auch ganz offiziell getrennte Wege. Wie der großherzogliche Hof in einer offiziellen Stellungnahme mitteilt, ist die Trennung der beiden, die am 18. Januar 2017 öffentlich bekannt gegeben wurde, nun auch auf dem Papier besiegelt.

Großherzog Henri und seine Frau, Großherzogin Maria Teresa, gestatten Tessy Antony den Namen „de Nassau“ zu ihrem Mädchennamen hinzuzufügen, damit auch sie den Nachnamen ihrer Kinder – Gabriel und Noah – tragen kann. Diese Namensänderung tritt ab September diesen Jahres in Kraft. Mit der offiziellen Bekanntgabe der Scheidung muss die künftige Tessy Antony-de Nassau auf den Titel Prinzessin von Luxemburg und die Anrede „Königliche Hoheit“ verzichten. Abschließend wünscht das großherzogliche Paar seiner ehemaligen Schwiegertochter für den zukünftigen Lebensweg viel Erfolg und Gelassenheit.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Allen Grund zum Feiern
Prinz Louis von Luxemburg feiert Geburtstag. Die Redaktion blickt in Bildern auf die vergangenen 32 Jahre zurück.
x
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.