Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Papst stürzt bei Messe im Wallfahrtsort
Panorama 1 28.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Weltjugendtag

Papst stürzt bei Messe im Wallfahrtsort

Panorama 1 28.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Weltjugendtag

Papst stürzt bei Messe im Wallfahrtsort

Der Papst am Boden: Bei seinem Polen-Besuch sorgt Franziskus nicht nur mit seinen Worten für Aufregung.

(dpa) - Schrecksekunde während der Polen-Reise von Papst Franziskus: Zu Beginn einer großen Open-Air-Messe im Wallfahrtsort Tschenstochau stürzte der Papst vor den Augen Zehntausender Gläubiger.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Der 79-Jährige stolperte am Donnerstag auf dem Podest am Altar im Kloster Jasna Gora an einem Absatz, als er ein Weihrauchfass in der Hand hielt. Franziskus richtete sich jedoch mit Hilfe des Zeremonienmeisters und eines anderen Begleiters schnell wieder auf und hielt wenig später augenscheinlich unverletzt seine Predigt. Dem Papst gehe es gut, teilte der designierte neue Vatikansprecher Greg Burke später mit.

Franziskus ist in seinen langen Gewändern schon mehrfach gestolpert. Kurz nach seiner Amtseinführung im März 2013 strauchelte er bei der Begrüßung der Kardinäle. Bei seiner USA-Reise 2015 stolperte er an einer Flugzeugtreppe.

Franziskus hatte seine erste Polen-Reise am Mittwoch begonnen, Schwerpunkt des fünftägigen Besuchs ist der Weltjugendtag in Krakau. Am Donnerstag machte der Papst einen Abstecher nach Tschenstochau, am Freitag besucht der das frühere deutsche Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, um der Opfer des Holocaust zu gedenken.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Papst Franziskus geht in Polen auf eine heikle Mission. Beim Weltjugendtag will er mit den Pilgern feiern, kommt aber auch in ein Land, das etwa in der Flüchtlingspolitik ganz eigene Wege geht. Gleich zum Auftakt findet er klare Worte.
Pope Francis greets faithfuls as he leaves the Wawel royal castle in Krakow, on July 27, 2016 as part of his visit to the World Youth Days (WYD).
Pope Francis heads to Poland for an international Catholic youth festival with a mission to encourage openness to migrants. / AFP PHOTO / JANEK SKARZYNSKI
Papst beginnt schwierige Polen-Reise
Franziskus geht in Polen auf eine heikle Mission. Er will mit jungen Leuten feiern, kommt aber auch in ein Land, das etwa in der Flüchtlingspolitik ganz eigene Wege geht. Hinzu kommt ein Blick in dunkelste Vergangenheit.
Pope Francis waves as he is welcomed by Polish President Andrzej Duda (R) and his wife Agata Kornhauser-Duda at Balice airport near Krakow, Poland July 27, 2016. REUTERS/David W Cerny