Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Papst bekommt Helm von Rennfahrer-Legende Ayrton Senna
Panorama 18.04.2019

Papst bekommt Helm von Rennfahrer-Legende Ayrton Senna

Papst bekommt Helm von Rennfahrer-Legende Ayrton Senna

AFP
Panorama 18.04.2019

Papst bekommt Helm von Rennfahrer-Legende Ayrton Senna

Im Rahmen einer Generalaudienz auf dem Petersplatz überreichte die Nichte des 1994 verstorbenen Formel-1-Piloten das Geschenk an Papst Franziskus.

(KNA) - Einen Originalhelm des dreifachen Formel-1-Weltmeisters Ayrton Senna (1960-1994) hat Papst Franziskus am Mittwoch geschenkt bekommen. Die Nichte der brasilianischen Rennfahrer-Legende, Bianca Senna Lalli, überreichte dem Kirchenoberhaupt den Helm ihres Onkels bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz, wie die vatikanische Zeitung "Osservatore Romano" (Donnerstag) berichtet. 


Für 25.600 Euro: Lopez kauft Handschuhe von Senna
Ein Paar Handschuhe der ehemaligen Formel-1-Legende Ayrton Senna wurden kürzlich in London für einen guten Zweck versteigert. Das Souvenir sicherte sich kein Geringerer als der Luxemburger Geschäftsmann Gérard Lopez.

Senna war als tiefgläubiger Christ bekannt. Sein Grab trägt die Inschrift: "Nichts kann mich von Gottes Liebe trennen". Er trug eine Aufschrift des Spruchs stets in seinem Rennanzug bei sich, auch während des tödlichen Unfalls 1994. Der Rennfahrer verunglückte am 1. Mai beim Großen Preis von San Marino in Imola.