Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon
Panorama 1 2 Min. 20.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon

Die Belastbarkeit des Silikonherzens wird mit einer Maschine getestet, die den menschlichen Kreislauf nahezu perfekt simulieren kann.

Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon

Die Belastbarkeit des Silikonherzens wird mit einer Maschine getestet, die den menschlichen Kreislauf nahezu perfekt simulieren kann.
Foto: ETH Zürich
Panorama 1 2 Min. 20.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon

Wissenschaftler der ETH Zürich, unter denen sich auch ein Doktorand aus Luxemburg befindet, haben ein Herz aus Silikon entwickelt, das ähnlich pumpt wie ein menschliches Herz. Ein Erfolg, der Menschen mit Herzfehler hoffen lässt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Organtransplantation: Ein Herz aus Silikon“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Universität Luxemburg: Un(i)verständnis
Wohin steuert die Universität Luxemburg hin. Über diese Frage wurde und wird weiterhin heftig verhandelt. Um die Diskussion besser verstehen zu können, ist es wichtig, den Unterschied zwischen angewandter Forschung und Grundlagenwissenschaft zu kennen.