Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Omar Sy: „Wir haben viel zu lange gelitten“
Panorama 1 5 Min. 08.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Omar Sy: „Wir haben viel zu lange gelitten“

Omar Sy – hier als Assane Diop in der Netflix-Serie „Lupin“ – ist auch in Hollywood gefragt. Er stand im vergangenen Jahr unter anderem für „Dominion“, den dritten Teil der „Jurassic World“-Reihe, vor der Kamera.

Omar Sy: „Wir haben viel zu lange gelitten“

Omar Sy – hier als Assane Diop in der Netflix-Serie „Lupin“ – ist auch in Hollywood gefragt. Er stand im vergangenen Jahr unter anderem für „Dominion“, den dritten Teil der „Jurassic World“-Reihe, vor der Kamera.
Foto: Emmanuel Gauimier/Netflix
Panorama 1 5 Min. 08.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Omar Sy: „Wir haben viel zu lange gelitten“

Von der Banlieue nach Hollywood: Schauspieler Omar Sy spricht im Interview über Rassismus, die Arbeit im Pandemie-Jahr und die neue Netflix-Serie „Lupin“.

Interview: Patrick Heidmann

Ausgerechnet an Thanksgiving steht Omar Sy für ein Videotelefonat zur Verfügung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jessica Schwarz: „Ich hoffe auf ganz viele Umarmungen“
Im Krimi „Waldgericht“ wird das Ermittlerduo Maris Bächle (Jessica Schwarz) und Konrad Diener (Max von Thun) einmal mehr mit den unheimlichen Seiten des Schwarzwaldes konfrontiert. Ein Interview über Übersinnliches und Selbstzweifel.
Der Spiegel weckt in Maris (Jessica Schwarz) dunkle Erinnerungen.