Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Oktoberfest 2018 wird teurer - Maß-Preis über 11 Euro erwartet
Trotz hoher Preise bleibt die Maß stark begehrt.

Oktoberfest 2018 wird teurer - Maß-Preis über 11 Euro erwartet

AFP
Trotz hoher Preise bleibt die Maß stark begehrt.
Panorama 07.05.2018

Oktoberfest 2018 wird teurer - Maß-Preis über 11 Euro erwartet

Dass der Maß-Preis dieses Jahr über elf Euro liegen wird, ist jetzt schon so gut wie klar. 2017 mussten Besucher bis zu 10,95 Euro hinblättern; in der Regel steigt der Preis jedes Jahr um etwa 25 Cent.

(dpa) - Die Wiesn wird teurer - für die Wirte und für die Gäste. Die Stadt München will die Umsatzpacht für die Wirte des Oktoberfests in diesem Jahr deutlich erhöhen. Wirtesprecher Peter Inselkammer sprach am Montag von einer „schwierigen Situation“. Diese wird in der Folge auch zu höheren Bierpreisen führen.


"Ein Prosit der Gemütlichkeit" - Beste Stimmung beim größten Volksfest der Welt.
Oktoberfest beginnt in München : Sturm auf die Bierzelte
Der Himmel grau, die Temperaturen im Keller - und doch triumphiert der Frohsinn einmal mehr auch zum Start des diesjährigen Oktoberfests, dem größten Volksfest der Welt.

Angesichts der erhöhten Sicherheitskosten wegen der Terrorgefahr hatte die Stadt im vergangenen Jahr erstmals die Umsatzpacht erhoben. Da die Höhe der Pacht dabei zunächst nur auf Schätzungen basierte, sei von Anfang an klar kommuniziert worden, „dass die Umsatzpacht erhöht werden muss, falls sie nicht ausreicht“, betonte Josef Schmid (CSU), der für die Wiesn zuständige 2. Bürgermeister, in einer Mitteilung. Deshalb soll die Umsatzpacht in großen Zelten nun von 5,1 Prozent des Nettoumsatzes auf 7,8 Prozent steigen. Bei den kleinen Zelten soll sie um einen Prozentpunkt auf 6,1 Prozent steigen. Darüber hatten Münchner Medien zuerst berichtet.


A man salutes as he takes part in the traditional costume and riflemen parade during the second day of the 184th Oktoberfest beer festival in Munich, southern Germany, on September 17, 2017. 
The world's largest beer festival Oktoberfest take place until October 3, 2017.  / AFP PHOTO / Christof STACHE
Schon 600.000 Besucher: 184. Oktoberfest startet "entspannt"
Die ersten Maßkrugschlägereien, die ersten „Bierleichen“. Ansonsten entspannt, und bis auf kühle Temperaturen und Regen ziemlich gelungen: In München hat das weltberühmte Oktoberfest begonnen.

Wirtesprecher Inselkammer wertete dies als dramatische Mehrbelastung. Die Wiesnwirte hatten bereits angekündigt, dass die Mehrkosten auch zu Preiserhöhungen beim Bier und in der Gastronomie führen werden. „Für die Wiesnmaß heißt das natürlich, dass sie im Preis steigen wird“, sagte Inselkammer. Dass der Maß-Preis dieses Jahr über elf Euro liegen wird, ist jetzt schon so gut wie klar. 2017 mussten Besucher bis zu 10,95 Euro hinblättern; in der Regel steigt der Preis jedes Jahr um etwa 25 Cent.