Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Norwegens König wird am Herzen operiert
Panorama 08.10.2020

Norwegens König wird am Herzen operiert

Der Monarch wurde am Donnerstag für den Routine-Eingriff ins Krankenhaus gebracht.

Norwegens König wird am Herzen operiert

Der Monarch wurde am Donnerstag für den Routine-Eingriff ins Krankenhaus gebracht.
Foto:dpa
Panorama 08.10.2020

Norwegens König wird am Herzen operiert

König Harald V. erhält am Freitag eine neue Herzklappe. Laut königlichem Leibarzt soll er dadurch künftig besser atmen können.

(dpa) - Der König von Norwegen, Harald V., wird am Herzen operiert. Er sei deshalb am Donnerstag ins Osloer Reichskrankenhaus gebracht worden, wo bei ihm eine Herzklappe ausgetauscht werden solle, teilte das norwegische Königshaus mit. Die Operation unter lokaler Betäubung ist demnach für den Freitag angesetzt. Ein solcher Eingriff sei notwendig, um die Atmung des 83-Jährigen zu verbessern, sagte der königliche Leibarzt Bjørn Bendz.


(FILES) This combination of pictures created on April 26, 2018 shows Belgian artist Delphine Boel (L) on April 26, 2018 and former King Albert II of Belgium (R) n July 3, 2013. - Delphine Boel has won her long legal battle to be confirmed as the daughter of former king Albert II and thus a princess, her lawyer said on October 1, 2020. Delphine Boel, 52, becomes Delphine Saxe-Cobourg after the Brussels appeal court endorsed the results of a DNA test, the lawyer told AFP. (Photos by ERIC LALMAND / Belga / AFP) / Belgium OUT
Belgien hat eine neue Prinzessin
Die leibliche Tochter des belgischen Ex-Königs Albert II. wird nun doch in den Rang einer Prinzessin erhoben.

Nach Angaben des Hofes unterzog sich der König bereits im Jahr 2005 einer Operation der Herzklappe. Sie sei damals durch eine künstliche Herzklappe aus biologischem Material ersetzt worden, die eine Lebensdauer von zehn bis 15 Jahren habe. Es sei deshalb nicht ungewöhnlich, dass eine solche Klappe nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werde. Ein solcher Eingriff werde Hunderte Male pro Jahr im Reichskrankenhaus gemacht.

Harald war zuletzt wegen Problemen beim Atmen für ein paar Tage im Krankenhaus gewesen. Eine Covid-19-Erkrankung war dabei frühzeitig ausgeschlossen worden. Er ist bis auf Weiteres krankgeschrieben. Generell ist der 83-Jährige nicht sonderlich häufig krank gewesen in den vergangenen Jahren.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Emir von Kuwait mit 91 Jahren gestorben
Scheich Sabah versuchte sich als Vermittler und verhalf Kuwait zum Ruf eines Mediators bei Konflikten im arabischen Raum. Nun ist der 91-jährige Emir gestorben. Im Sommer waren dem Kronprinzen von Kuwait bereits einige Zuständigkeiten übertragen worden.
ARCHIV - 15.02.2012, Kuwait, Kuwait City: Scheich Sabah al-Ahmed al-Sabah, Emir von Kuwait, winkt. Der Emir von Kuwait, der den ölreichen Staat am Persischen Golf seit 2006 regierte, ist tot. Scheich Sabah al-Ahmed al-Sabah starb am Dienstag im Alter von 91 Jahren, wie der königliche Hof der Nachrichtenagentur Kuna zufolge mitteilte. Foto: Raed Qutena/EPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++