Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer "Bauer sucht Frau"-Kandidat aus Luxemburg
Bauer Carlo aus Luxemburg sucht in der kommenden Staffel von "Bauer sucht Frau" nach dem großen Glück.

Neuer "Bauer sucht Frau"-Kandidat aus Luxemburg

Foto: TVNOW
Bauer Carlo aus Luxemburg sucht in der kommenden Staffel von "Bauer sucht Frau" nach dem großen Glück.
Panorama 5 06.06.2019

Neuer "Bauer sucht Frau"-Kandidat aus Luxemburg

Die erfolgreiche RTL-Show "Bauer sucht Frau" geht in die nächste Runde. Inka Bause stellt am 10. Juni 15 neue Landwirte auf Liebessuche vor - darunter auch einen Kandidaten aus dem Großherzogtum.

(mij) - Zweimal Guy, einmal Danielle: Bisher versuchten drei Teilnehmer aus Luxemburg, im TV das große Glück zu finden. Zwei Landwirte und eine Single-Frau gingen auf dem Bildschirm auf die Suche nach der Liebe fürs Leben. Nun gibt es einen vierten Luxemburger, der bei "Bauer sucht Frau" das passende Gegenstück kennenlernen möchte: Bauer Carlo aus dem Nordosten des Landes. 

Insgesamt 15 Landwirte werden am 10. Juni ab 19:05 Uhr bei RTL von Moderatorin Inka Bause vorgestellt - darunter auch der 50-Jährige aus Luxemburg. Laut Informationen des Privatsenders lebt Carlo zusammen auf einem Hof mit seiner Tochter Nicole (17), die später den Betrieb übernehmen wird, und seinem Sohn Benni (14). 50 Hektar Grün- und Ackerland besitzt der Landwirt, außerdem hält er Milchvieh.

Schwimmen, Pferderennen und Autocross

Der 1,80 Meter große Single sucht eine Frau, für die familiärer Zusammenhalt wichtig ist. Zudem sollte sie tierlieb sein und eine enge Bindung zu den Vierbeinern auf dem Hof aufbauen können. Sicherlich wäre es auch toll, wenn die neue Liebe an seiner Seite einige Hobbys mit ihm teilt: Carlo geht laut RTL-Informationen gerne ins Schwimmbad, er liebt Pferderennen und fährt außerdem Autocross.

Trotz zahlreicher Hobbys und des regen Familienlebens gibt es für den Kandidaten auch Momente der Einsamkeit: "Ich bin seit drei Jahren allein", so der Landwirt, "und vermisse nicht nur Gespräche, sondern auch Zärtlichkeiten, einen Kuss, Umarmungen, denn das gehört im Leben dazu."

Frauen, die Carlo oder einen der anderen Kandidaten - darunter einen jungen Imker aus Neuseeland und einen Nebenerwerbslandwirt aus Paraguay - kennenlernen möchten, können sich per E-Mail an bauersuchtfrau@rtl.de oder telefonisch unter Tel. 0049 30 9203 8361 32 bewerben. Aus den Einsendungen dürfen die Landwirte dann die Damen auswählen, die sie zum großen Scheunenfest begleiten dürfen.


Schon bei der ersten gemeinsamen Mahlzeit kam es zu Unstimmigkeiten zwischen Guy und Kathrin.
"Bauer sucht Frau": Liebes-Aus in Niederfeulen
Das wars dann wohl: Nachdem die Romanze zwischen Bauer Guy "dem Zweiten" und seiner Kathrin überraschende Wendungen genommen hatte, ist es jetzt endgültig vorbei. Nach Angaben des Senders RTL ist Kathrin bereits zurück in Deutschland.

Auswahlverfahren in der Scheune

Bei der obligatorischen Scheunenparty fühlen die Bauern den Damen auf den Zahn, bevor die erste Entscheidung ansteht: Welche Singlefrau - oder sogar Singlefrauen - erhält eine Einladung auf den Hof?

Ab dem kommenden Herbst zeigt RTL die Ergebnisse dieses unterhaltsamen Kennenlernprozesses - und natürlich auch die Ereignisse während der Hofwoche, bei der die weiblichen Gäste Einblicke in den Lebensalltag der Kandidaten erhalten.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Danielle und der Bussi-Bauer
Bei "Bauer sucht Frau" geht es endlich zur Sache: Die Landwirte nähern sich den auserwählten Damen. Dabei wird so mancher Kuss ausgetauscht - auch bei Danielle aus Luxemburg und ihrem Bauer Christian.
Achtung! Sperrfrist für alle Medien bis Mo., 12.11.2018, 22:15 Uhr!          Während einer Picknick-Pause bei Schnittchen und Obst sprechen Rinderzüchter Christian (56) aus dem westlichen Hunsrück und Danielle (51, Hausfrau) über ihre Gefühle. Sichtlich verknallt küsst Christian Danielle das erste Mal zart auf den Mund.

Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung: "Alle Infos zu "Bauer sucht Frau" im Special bei RTL.de: https://www.rtl.de/cms/sendungen/bauer-sucht-frau.html
"Ich will mit Rechts nichts zu tun haben"
Die ADR-Mitgliedschaft von "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Guy Arend lässt die deutsche Medienlandschaft aufhorchen. Der Landwirt selbst dementiert jegliche rechte Tendenzen. Auch RTL wiegelt ab: "Bei 'Bauer sucht Frau' geht es alleine um die Liebe."
Guy (45) aus Luxemburg
"Eine Traumfrau mit Kind"
Schon wieder ist ein Bauer aus Luxemburg in der Sendung "Bauer sucht Frau" mit dabei. Auch er heißt Guy. Er wünscht sich eine Partnerin, die gleich einen Nachfolger mitbringt.
Guy (45) aus Luxemburg lernt auf dem Scheunenfest (v.l.) Adriana, Antonia und Ulrike kennen.
Der neue Bauer Guy
Erneut geht ein Landwirt aus Luxemburg bei der Sendung "Bauer sucht Frau" auf Brautschau. Sein Name: Guy. Womöglich ein gutes Omen, denn sein Vorgänger, Guy Wester, fand bei RTL das große Glück.
Guy (45) aus Luxemburg