Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musikalische Gedenkfeier
Panorama 15.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Royaler Philharmonie-Besuch

Musikalische Gedenkfeier

Die großherzogliche Familie posiert neben der Büste von Großherzogin Joséphine-Charlotte. Von links nach rechts: Prinz Guillaume, Prinz Jean, Prinzessin Margaretha, Großherzog Henri, Großherzog Jean, Erzherzogin Marie-Astrid, Erzherzog Christian, Erbgroßherzogin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume. In zweiter Reihe: Erzherzog Imre und Erzherzogin Kathleen.
Royaler Philharmonie-Besuch

Musikalische Gedenkfeier

Die großherzogliche Familie posiert neben der Büste von Großherzogin Joséphine-Charlotte. Von links nach rechts: Prinz Guillaume, Prinz Jean, Prinzessin Margaretha, Großherzog Henri, Großherzog Jean, Erzherzogin Marie-Astrid, Erzherzog Christian, Erbgroßherzogin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume. In zweiter Reihe: Erzherzog Imre und Erzherzogin Kathleen.
Foto: Cour grand-ducale/Charles Caratini
Panorama 15.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Royaler Philharmonie-Besuch

Musikalische Gedenkfeier

Großherzog Jean und seine Familie besuchten am Mittwochabend das 10. Gedenkkonzert zu Ehren der im Jahr 2005 verstorbenen Großherzogin Joséphine-Charlotte.

(nr) - Großherzog Jean und seine Familie besuchten am Mittwochabend das 10. Gedenkkonzert zu Ehren der im Jahr 2005 verstorbenen Großherzogin Joséphine-Charlotte. Auf der Bühne der Philharmonie stand das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Valery Gergiev. Am Klavier: Yefim Bronfman.

Mehr zur großherzoglichen Familie:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Gesundheitszustand von Großherzog Jean hat sich gebessert. Er konnte nach einer Lungenerkrankung das Krankenhaus wieder verlassen. Dies hat der großherzogliche Hof am Mittwochmittag wissen lassen.
Grossherzog Jean wird am 5.Januar 96 Jahre alt.
Jubiläum für Großherzog Henri
Vor 15 Jahren wurde Großherzog Henri vereidigt. Wir blicken zurück auf eine ereignisreiche Zeit, in der sich Henri als Monarch mit Herz und eigenem Standpunkt profiliert hat.
23.06.2014 luxembourg, Palais Grand-Ducal, Receiving line, Nationalfeiertag, f�te nationale luxembourgeoise, Grand-Duchesse Maria Th�resa, Grand-Duc Henri, Xavier Bettel et son �poux photo Anouk Antony
Informelles Gespräch am Mittwoch
Großherzog Henri reorganisiert seinen Mitarbeiterstab. Zudem teilte der Hof am Mittwoch mit, weshalb Großherzogin Maria Teresa bei manchen Auslandsreisen nicht mit dabei ist.
 Henri Chrisnach, Chantal Selva, Pierre Bley und Michel Heintz (v.l.n.r) stellten die neuen Strukturen vor.
Das Schicksal von Flüchtlingen liegt auch dem großherzoglichen Paar am Herzen. Am Freitag sprachen Großherzog Henri und seine Frau Maria Teresa im Foyer Marienthal mit Asylbewerbern aus Syrien und den Balkanländern.
LLAARR Grand-Duc et la Grande-Duchesse visitent le foyer pour demandeur de protction internationale à Marienthal.Flüchtlingsheim.Foto.Gerry Huberty