Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Miss Universe 2021“ kommt aus Mexiko
Panorama 7 17.05.2021

„Miss Universe 2021“ kommt aus Mexiko

Andrea Meza hat sich einen Traum verwirklicht.

„Miss Universe 2021“ kommt aus Mexiko

Andrea Meza hat sich einen Traum verwirklicht.
Foto: AFP
Panorama 7 17.05.2021

„Miss Universe 2021“ kommt aus Mexiko

Bewerberinnen aus 74 Ländern waren in diesem Jahr angetreten, eine 26-Jährige konnte sich durchsetzen.

(dpa) - Eine Mexikanerin ist zur neuen „Miss Universe“ gekrönt worden. Die 26-jährige Andrea Meza aus Chihuahua gewann den Titel am Sonntagabend (Ortszeit) im US-Bundesstaat Florida, wie der Wettbewerb mitteilte. 

Meza will sich demnach für Frauenrechte und gegen geschlechtsspezifische Gewalt engagieren. 

Ihre Krone setzte ihr ihre Vorgängerin Zozibini Tunzi aus Südafrika auf, die den Wettbewerb 2019 gewonnen hatte. „Die Krone der Miss Universe zu tragen, ist ein wahr gewordener Traum“, wurde Andrea Meza laut Mitteilung zitiert. Es war die 69. Miss-Wahl. Bewerberinnen aus 74 Ländern waren in diesem Jahr angetreten, hieß es weiter.  

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Wahl der „schönsten Frau der Welt“ findet schon seit 1952 statt. Dieses Jahr erlebt der Wettbewerb eine Premiere. Die Kandidatin aus Spanien sorgt für Aufruhr - und Hoffnung.
Angela Ponce of Spain competes during the 2018 Miss Universe Pageant in Bangkok on December 17, 2018. - Miss Philippines was crowned Miss Universe on December 17 in Bangkok after a trailblazing ceremony praised for featuring its first transgender candidate but marred by gaffes about the English-speaking ability of two Asian contestants. (Photo by Lillian SUWANRUMPHA / AFP)