Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Messebesuch mit Guillaume und Stéphanie
Panorama 11 15.10.2021
Home Expo in Kirchberg

Messebesuch mit Guillaume und Stéphanie

Das erbgroßherzogliche Paar lauschte den Erklärungen der Experten.
Home Expo in Kirchberg

Messebesuch mit Guillaume und Stéphanie

Das erbgroßherzogliche Paar lauschte den Erklärungen der Experten.
Foto: Guy Jallay
Panorama 11 15.10.2021
Home Expo in Kirchberg

Messebesuch mit Guillaume und Stéphanie

Alles für die eigenen vier Wände gibt's derzeit in Kirchberg zu bestaunen. Das wollte sich auch das erbgroßherzogliche Paar nicht entgehen lassen.

(LW) - Außengestaltung, Inneneinrichtung, Bauen und Renovieren, Deko-Objekte, Antiquitäten, Kochen, Energie und, und, und - die Themenvielfalt, die sich derzeit Besuchern auf der „Home Expo“ bietet, ist groß. Kein Wunder also, dass die Messe, die am Sonntag ihre Türe schließt und damit auch die „Semaine Nationale de Logement“ abschließt, Gäste aus dem In- und Ausland anlockt, die sich über die verschiedenen Angebote informieren wollen. 

Ob auch Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie einen Umbau des Schlosses in Fischbach ins Auge gefasst hat? Das glauben wir eigentlich nicht - trotzdem zeigten sich beide sehr interessiert am Freitagnachmittag an den verschiedenen Ständen in den Ausstellungshallen. Gemeinsam mit Henri Kox, dem Minister für Wohnungsbau und Innere Sicherheit, schlenderte das Paar mit sichtlicher Freude über die Messe. 

Vielleicht wird das erbgroßherzogliche Paar auch in wenigen Wochen wieder bei der Luxexpo The Box vorbeischauen - trotz einer vollen Agenda: Am 6. und 7. November, kurz vor Guillaumes 40. Geburtstag, findet dort nämlich die Messe „Brocante & Antiquitäten“ statt. Eigentlich ein Muss für Bewohner von Schlossgemäuern ... 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Projekte von Hëllef fir d'Natur
Großherzog Henri stattete am Donnerstagmorgen dem Trëtterbaach-Tal einen Besuch ab, um sich über Umweltschutzprojekte zu informieren.
Panorama, visite Grand-Duc Henri, Fondation Hëllef fir d'Natur, Boxerberg, visite Trëtterbaach  Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
Großherzogliche Familie vereint in der Philharmonie
2019 ist Großherzog Jean gestorben, und in diesem Jahr wäre er 100 geworden. Die Solistes Européens erinnerten an ihn mit einem Konzert.
2021-09-20 Luxembourg-Kirchberg: Cette photo: 
Accueil de LL AA RR le Grand-Duc Henri et la Grande-Duchesse Maria Teresa, le Grand-Duc hŽritier Guillaume et la Grande-Duchesse hŽritire StŽphanie de Luxembourg par la Ministre de la Culture Sam Tanson, la Bourgmestre de la Ville de Luxembourg Lydie Polfer , le Premier Ministre Xavier Bettel et le PrŽsident de la Chambre des DŽputŽs Fernand Etgen

Concert lundi soir 20 septembre 2021 au grand auditorium de la Philharmonie par les Solistes EuropŽens Luxembourg (SEL) sous la direction de Christoph Koenig  en hommage au Grand-Duc Jean ˆ l'occasion de la cŽlŽbration du centenaire de son anniversaire de naissance. CrŽdit-photo ˆ imprimer ˆ c™tŽ des photos web ou print publiŽes: "LUXPRESS" Utilisation libre de droits d'auteur pour la presse luxembourgeoise si ce crŽdit-photo est indiquŽ.