Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Medizinstudium in Luxemburg: Neue Ärzte braucht das Land
Panorama 5 Min. 07.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Medizinstudium in Luxemburg: Neue Ärzte braucht das Land

An der Uni Luxemburg werden ab kommendem Jahr angehende Ärzte ausgebildet.

Medizinstudium in Luxemburg: Neue Ärzte braucht das Land

An der Uni Luxemburg werden ab kommendem Jahr angehende Ärzte ausgebildet.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Panorama 5 Min. 07.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Medizinstudium in Luxemburg: Neue Ärzte braucht das Land

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Im September 2020 startet der neue Bachelor für Medizin an der Universität Luxemburg.

Endlich kann man einen medizinischen Abschluss in Luxemburg machen – wenn auch vorerst nur einen Bachelor. Nach Jahren der Planung, zahlreichen Konzepten und Machbarkeitsstudien können angehende Mediziner ab September 2020 ihr Studium an der Universität Luxemburg angehen.

Daher hat Professor Gilbert Massard, Direktor der medizinischen Ausbildung, derzeit alle Hände voll zu tun, die Vorbereitungen für den neuen Studiengang abzuschließen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stipendium leicht gemacht
Wer sich das Studium oder das Praktikum mithilfe eines Stipendiums finanzieren will, braucht nicht zwingend Bestnoten - schaden kann es allerdings auch nicht.
ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht vom 21. Oktober 2019: Wer sich sein Studium durch ein Stipendium unterstützen lassen will, braucht dafür nicht immer beste akademische Leistungen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Uni Luxemburg: Digitale Anatomie-Lehre
Um sich mit dem menschlichen Körper vertraut zu machen, haben Studierende bisher oft Leichen seziert. Der virtuelle Anatomie-Tisch „Anatomage“ könnte das zukünftig ändern.
Anantomietisch fŸr Bachelor in Medizin - virtual dissection table - Belval - UNI.LU - 23/10/2019 - photo: claude piscitelli
Ärzte dringend gesucht
Das Problem ist überall gleich: Das Durchschnittsalter der Ärzte liegt bei Mitte 50. Gehen die starken Jahrgänge in Rente, wird es eng. Die Ursachen für den Ärztemangel sind vielfältig.
2020 fehlen europaweit 230 000 Mediziner - Luxemburg muss attraktiv bleiben, fordern 
die Medizinstudenten.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.