Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Masernvirus zerstört das Immungedächtnis
Panorama 3 Min. 08.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Masernvirus zerstört das Immungedächtnis

Die Studie zeigte: Bei einer Masernerkrankung schrumpfte das Repertoire der Antikörper bei den Kindern um elf bis 73 Prozent.

Masernvirus zerstört das Immungedächtnis

Die Studie zeigte: Bei einer Masernerkrankung schrumpfte das Repertoire der Antikörper bei den Kindern um elf bis 73 Prozent.
Foto: Shutterstock
Panorama 3 Min. 08.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Masernvirus zerstört das Immungedächtnis

Wer Masern hatte, ist lebenslang vor dem Virus geschützt – gleichzeitig aber schwächelt seine Abwehr bei anderen Erregern.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Masernvirus zerstört das Immungedächtnis “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein in Luxemburg entwickelter Test kann die Wirksamkeit von Covid-19-Antikörpern messen. Die Leiterin des Projektes Dr. Danielle Perez Bercoff stand dem "Luxemburger Wort" Rede und Antwort.
Mit dem in Luxemburg entwickelten Test kann die Effizienz der SARS-Cov-2-Antikörper gemessen werden.
Viele Menschen wollen ihr Immunsystem gegen Sars-CoV-2 stärken. Das ist eine irreführende Vorstellung. Die Balance ist wichtig – eine überreagierende Abwehr ist ebenso ein Problem wie eine zu schwache.
The composition capsules on a white background.