Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lang lebe die Königin!
Panorama 17 2 Min. 11.06.2016 Aus unserem online-Archiv
London

Lang lebe die Königin!

Panorama 17 2 Min. 11.06.2016 Aus unserem online-Archiv
London

Lang lebe die Königin!

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
„Long live the Queen!“ Tausende Fähnchen-schwenkende Briten sind in London auf den Straßen, um Königin Elizabeth II. zuzujubeln - denn die Monarchin wird heute 90 Jahre alt.


(dpa) - Mit einer farbenprächtigen Militärparade im Herzen Londons hat Großbritannien den 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. gefeiert. Zehntausende Menschen jubelten der Monarchin zu, als sie an der Seite von Ehemann Prinz Philip (95) den Aufmarsch „Trooping the Colour“ abnahm. Anschließend präsentierte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts - Militärjets der Royal Air Force donnerten über den Palast und malten die Landesfarben blau-weiß-rot in den wolkenverhangenen Himmel.

Doch die Augen der Untertanen richteten sich dabei vor allem auf das jüngste Mitglied der Royals - die einjährige Prinzessin Charlotte, Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate. Sie war erstmals bei dem großen Event dabei.

Ein Hauch von Empire lag am Samstag über der britischen Hauptstadt: Salutschüsse ertönten, auf der Themse fuhr eine kleine Flotte historischer Schiffe. Am Sonntag folgt der Abschluss und Höhepunkt der insgesamt dreitägigen Feiern zum Queens-Geburtstag: Ein Picknick mit 10 000 geladenen Gästen entlang der Prachtstraße The Mall.  

Die Queen war am Samstag in leuchtendes Grün gekleidet, als sie die Parade auf dem großen Exerzierplatz Horse Guards Parade abnahm. Prinz Philip trug Gardeuniform mit Bärenfellmütze.

Anstrengende Zeremonie

Bei bedeckten Himmel zogen Garderegimenter und Leibgardisten in roten Uniformen und Bärenfellmützen an der Königin und Prinz Philip vorbei. Zahlreiche weitere Mitglieder der Königsfamilie waren präsent, über 1000 Soldaten und Hunderte Pferde nahmen an dem Spektakel teil.

Ein junger Gardist kollabierte während der Zeremonie, Kameraden eilten ihm zur Hilfe. Wegen des stundenlangen Stehens bei schwülen Wetter erleiden bei ähnlichen Veranstaltungen immer wieder Soldaten Schwächeanfälle. Zuvor waren die Königin und der Prinzgemahl in einer offenen Kutsche vom Buckingham-Palast über The Mall zum Exerzierplatz gefahren.

Doch Höhepunkt am Samstag war die Balkonszene am Buckingham-Palast. Zehntausende jubelnde Menschen drängten sich vor dem Palast, ihr Augenmerk richtete sich vor allem auf die 13 Monate alte Prinzessin. Mutter Kate hielt die Kleine auf dem Arm, die ein helles Kleidchen trug und eher etwas scheu und skeptisch dreinblickte. Neben ihr stand Bruder George (2), der ebenfalls in sommerlichen Farben gekleidet war. Vater William trug Gardeuniform, Kate einen schicken Hut. Auch Thronfolger Prinz Charles und Ehefrau Camilla, Prinz Harry und weitere Royals präsentierten sich den Untertanen.

Die Parade markiert den „offiziellen Geburtstag“ der Queen: Zwar wurde sie bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes Wetter ist, wird traditionell im Juni gefeiert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit einem Gottesdienst in der St.-Pauls-Kathedrale haben am Freitag die Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Queen Elizabeth II. in London begonnen. An ihrer Seite: Prinz Philip, der an diesem Freitag seinen 95. Geburtstag feiert.
Britain's Queen Elizabeth leaves with Prince Philip after a service of thanksgiving for her 90th birthday at St Paul's Cathedral in London, Britain, June 10, 2016.    REUTERS/Peter Nicholls
„Royal Windsor Horse Show“
Medienberichten zufolge geben die britischen Royals mehr als 31 000 Euro Steuergelder für Lebensmittel aus, trotzdem kann ein Supermarktgutschein über 60 Euro nicht schaden. Zumindest die Queen freut sich über den ersten Preis bei der „Royal Windsor Horse Show“.
Grund zur Freude: Queen Elizabeth von England feiert ihren 90.Geburtstag.
Happy Birthday
Pünktlich zum ersten Geburtstag veröffentlicht der Kensington-Palast vier neue Fotos von Prinzessin Charlotte – diesmal ohne großen Bruder.
Britain's Princess Charlotte, daughter of the Duke and Duchess of Cambridge, Prince William and his wife Catherine, poses for a photograph in this undated photograph taken by her mother, at Anmer Hall in Norfolk, Britain and released on May 1, 2016.  HRH The Duchess of Cambridge 2016/Courtesy of Kensington Palace/Handout via REUTERS.  ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE HAS BEEN PROVIDED BY A THIRD PARTY. NO COMMERCIAL OR BOOK SALES. FOR EDITORIAL USE ONLY. NO RESALES. NO ARCHIVE. ONE TIME USE ONLY.      TPX IMAGES OF THE DAY
Sie ist die am längsten amtierende Regentin und gilt als besonders diszipliniert. Aber wussten Sie, dass Elizabeth II auch Autos reparieren kann und schon einmal eine Filmrolle hatte?
Grund zur Freude: Queen Elizabeth von England feiert ihren 90.Geburtstag.
Elizabeth II. wird 90
Im November 1976 stand hierzulande hoher Besuch ins Haus: Queen Elizabeth II. war zu Gast im Großherzogtum - zum ersten und bislang leider auch zum einzigen Mal. Wir lassen die Staatsvisite der britischen Monarchin nochmals Revue passieren.
Queen Elizabeth II. feiert 90. Geburtstag
Die Queen ist schon so lange auf dem Thron, dass sie kaum jemand missen will. Die Briten lieben sie – und kritisieren sie unerbittlich. Heute wird Elizabeth II. 90 Jahre alt.
(FILES) This file photo taken on March 14, 2016 shows Britain's Queen Elizabeth II as she arrives to attend a Commonwealth Service at Westminster Abbey in central London.
Queen Elizabeth II will celebrate her 90th birthday on April 21, 2016, with a family gathering and a cake baked by a reality television star, as a new poll finds Britain's longest serving monarch is as popular as ever. The queen has reigned for more than 63 years and shows no sign of retiring, even if she has in recent years passed on some of her duties to the younger royals.
 / AFP PHOTO / LEON NEAL
Queen feiert, Georgie strahlt
Er hält sich an Papas Hand fest und grinst schelmisch über das ganze Gesicht. Das Foto-Shooting zum 90. Geburtstag seiner Urgroßmutter scheint Prinzchen George viel Spaß gemacht zu haben.
Prinz William und Kate haben bei ihrer Reise durch Indien den Lebenstraum eines 93 Jahre alten Mannes erfüllt. Sie luden Boman Kohinoor, der sich selbst als größten Fan des britischen Königshauses bezeichnet, kurzfristig zu sich ins Hotel in Mumbai ein.
Boman Kohinoor freute sich sichtlich über den royalen Besuch.