Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kühlturmsprengung in England stört Fußballspiel
Panorama 2 08.06.2021

Kühlturmsprengung in England stört Fußballspiel

Kühlturmsprengung in England stört Fußballspiel

Foto: ENGIE Group / Screenshot Youtube
Panorama 2 08.06.2021

Kühlturmsprengung in England stört Fußballspiel

Als die 117 Meter hohen Kolosse in sich zusammenfallen, bleiben die Spieler erstaunt stehen. Die Zuschauer brechen in Applaus aus.

(SC) - Jahrzehntelang prägten sie das Bild der englischen Stadt Rugeley nördlich von Birmingham - nun gehören sie der Geschichte an: Die vier verbleibenden Kühltürme des ehemaligen Kohlekraftwerks wurden am Sonntagvormittag kontrolliert gesprengt. Seit 2016 stand das Werk bereits still. Nun sollen auf dem Gelände rund 2.300 emissionsarme Wohnhäuser entstehen, betrieben mit Solar- statt Kohleenergie. 

In einem Video des Betreibers „Engie Group“ ist zu sehen, wie die rund 117 Meter hohen Türme nach einem lauten Knall in sich zusammenknicken. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Während der Sprengung um kurz nach 11 Uhr Ortszeit fand auf einem nahegelegenen Bolzplatz ein Fußballspiel statt. Als die Kühltürme vom Horizont verschwanden, hielten die Spieler kurz inne, bevor die Zuschauer in Applaus ausbrachen.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Glücksspieltempel aus dem Immobilienreich des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump stand seit 2014 leer. Jetzt schaffte die Stadt Fakten - mit einer Sprengung, die einem symbolischen Akt glich.