Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Karlsruhe: Ein Zoo bekommt Nachwuchs
Panorama 06.11.2019

Karlsruhe: Ein Zoo bekommt Nachwuchs

Das neugeborene Flusspferdjungtier mit dem Namen Halloween steht in seinem Gehege im Zoo bei seiner Mutter Kathy.

Karlsruhe: Ein Zoo bekommt Nachwuchs

Das neugeborene Flusspferdjungtier mit dem Namen Halloween steht in seinem Gehege im Zoo bei seiner Mutter Kathy.
Zoo Karlsruhe/dpa
Panorama 06.11.2019

Karlsruhe: Ein Zoo bekommt Nachwuchs

Der putzige Nachwuchs trägt den Namen "Halloween" in Anlehnung an seinen Geburtstag am 31. Oktober.

(sch/C) - Im Karlsruher Zoo gibt es Nachwuchs. Bereits am 31. Oktober hatte Mama Kathy in der Nacht nach acht Monaten Tragezeit ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht. Passend zum Geburtstag ist der Name des kleinen Dickhäuters: Halloween.


Die Pandas bringen mittlerweile 1.400 Gramm auf die Waage.
Berlin: Panda-Zwillinge nehmen fleißig zu
Gute Nachrichten von Berlins Mini-Pandas: Die schwarz-weißen Zwillinge wachsen in Windeseile.

Ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt, steht noch nicht fest, wie die Stadt Karlsruhe mitteilte. In den ersten Tagen nach der Geburt war das Dickhäuterhaus geschlossen, um Mutter und Jungtier etwas Ruhe zu gönnen. Seit Dienstag können Zoobesucher Halloween live sehen. Aktuell bringt der neue Bewohner 50 Kilogramm auf die Waage, Mama Kathy bringt es auf 1,8 Tonnen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Deutschlands ältester Zoo wird 175
Der Berliner Zoo hat Geburtstag. Er gilt als neuntältester der Erde und in Bezug auf die Artenvielfalt gar als der größte. In seiner langen Geschichte ist es manchem Tier tragisch ergangen.
ARCHIV - 04.09.2007, Berlin: Der Eisbär Knut liegt am im Zoo auf dem Rücken. (zu dpa «Von Völkerschau bis Panda-Sex: 175 Jahre Berliner Zoo») Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.