Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juncker: "Ech sinn op der Pressekonferenz"
Panorama 1 25.02.2019 Aus unserem online-Archiv

Juncker: "Ech sinn op der Pressekonferenz"

Panorama 1 25.02.2019 Aus unserem online-Archiv

Juncker: "Ech sinn op der Pressekonferenz"

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Ausgerechnet als der EU-Kommissionspräsident in Scharm el Scheich vor der Presse spricht, klingelt sein Telefon. Juncker nimmt es mit seinem typischen Humor.

Der Schauplatz ist der Gipfel zwischen der EU und der Arabischen Liga im ägyptischen Scharm el Scheich am Montagnachmittag. Gemeinsam mit EU-Ratspräsident Donald Tusk, dem ägyptischen Staatspräsidenten Abdel Fatah al-Sisi und dem Chef der Arabischen Liga, Ahmed Abdul Gheit steht der EU-Kommissionspräsident vor der Presse und spricht gerade über Austauschstudenten und das Erasmusprogramm, als er sagt, er müsse unterbrechen, weil sein Handy klingelt.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



European Commission President Jean-Claude Juncker attends a press conference during the closing session of the first joint European Union and Arab League summit in the Egyptian Red Sea resort of Sharm el-Sheikh, on February 25, 2019. - European and Arab leaders called for joint solutions to Middle East conflicts destabilising both regions while one cautioned Monday against raising utopian expectations from their first-ever summit. (Photo by Khaled DESOUKI / AFP)
EU und Arabische Liga wollen zusammenrücken - Eklat zum Abschluss
Bei ihrem ersten Gipfel wollten Europäer und Araber ein Zeichen der Annäherung setzen. Die Abschlusserklärung bleibt jedoch allgemein. Und ganz am Ende musste der EU-Kommissionspräsident energisch protestieren.

Man hört wie er auf Luxemburgisch sagt, er sei gerade bei der Pressekonferenz. Nachdem er aufgelegt hat, meint er schelmisch "It was the usual suspect - it was my wife". Es war anscheinend der "übliche Verdächtige" - seine Ehefrau Christiane. Der Saal lacht. Abschließend meint er "I have to stop here, because she will not stop there" - "Ich muss hier aufhören, weil sie dort nicht aufhört." 

Juncker hat einmal mehr gezeigt, dass sein typischer Humor und die Art und Weise, mit solchen Situationen umzugehen ihm nicht verloren gegangen sind. Oder war das Ganze doch nur ein inszenierter Gag? Eigentlich hätte er das Telefon ja einfach auf stumm schalten können.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema