Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht“
Panorama 2 5 Min. 16.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht“

In ihrer langjährigen Karriere kann Judi Dench auf zahlreiche Preise und außergewöhnliche Erlebnisse zurückblicken.

Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht“

In ihrer langjährigen Karriere kann Judi Dench auf zahlreiche Preise und außergewöhnliche Erlebnisse zurückblicken.
Foto: AFP/LW-Archiv
Panorama 2 5 Min. 16.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht“

Patrick HEIDMANN
Patrick HEIDMANN
Judi Dench gehört zu den ganz großen Ikonen der Schauspielkunst. Im Interview plaudert die 85-jährige Aktrice über ihre Rolle als M, Hobbys und Gedanken an den Ruhestand.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Judi Dench: „Der Geheimdienst fand meine Adresse nicht““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In „Pitch Perfect 2“ schlüpft Rebel Wilson wieder in die Rolle der „Fat Amy“. Aber privat ist sie gar nicht so verrückt, verrät die 29-Jährige im Interview.
Rebel Wilson bei den MTV Movie Awards 2015