Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juan Carlos reist nach Spanien
Panorama 2 Min. 20.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zurück in die Heimat

Juan Carlos reist nach Spanien

Der Exmonarch mit seiner Frau, Königin Sofía. Am Wochenende will er in seine spanische Heimat reisen.
Zurück in die Heimat

Juan Carlos reist nach Spanien

Der Exmonarch mit seiner Frau, Königin Sofía. Am Wochenende will er in seine spanische Heimat reisen.
Foto: AFP
Panorama 2 Min. 20.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zurück in die Heimat

Juan Carlos reist nach Spanien

Nach zwei Jahren im arabischen Exil plant der spanische Ex-König einen Besuch in der Heimat – davon sind nicht alle begeistert.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Juan Carlos reist nach Spanien“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Trennung im spanischen Königshaus
Eine Beziehung, die zum Scheitern verurteilt war – Cristina von Spanien und ihr Mann Iñaki Urdangarin gehen getrennte Wege.
ARCHIV - 25.12.2019, Spanien, Vitoria: Infantin Cristina und Iñaki Urdangarin gehen Hand in Hand. Die jüngere der beiden Schwestern von König Felipe VI., die Infantin Cristina, und der frühere Handball-Weltstar Iñaki Urdangarin gaben am Montag nach über 24 Jahren das Ende ihrer Ehe bekannt. (zu dpa «Spanische Königsschwester trennt sich nach Affäre von Ehemann Iñaki») Foto: Europa Press Reportajes/Europapress/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Spaniens ehemaliger König fand stets Gönner, die seinen Lebensstil mitfinanzierten. Steuern bezahlte er dafür aber angeblich nicht.
ARCHIV - 10.03.2018, Chile, Santiago: Juan Carlos, ehemaliger König von Spanien, kommt in die Diplomatische Akademie Chiles. (zu dpa: "Spaniens Altkönig bleibt untergetaucht: Abu Dhabi statt Karibik?") Foto: Francisco Flores Seguel/Agencia Uno/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Juan Carlos von Spanien
Juan Carlos, Spaniens abgedankter Monarch, wird am 5. Januar 80 Jahre alt. Obwohl er erst vor dreieinhalb Jahren die Krone an seinen Sohn übergab, erinnern sich die Spanier kaum noch an ihn.
ARCHIV - Spaniens König Juan Carlos und Königin Sofia, aufgenommen in Madrid (Archivfoto vom 21.08.2011). Juan Carlos I. wird 80. (zu dpa «Vom ersten Demokraten zum gefallenen Helden: Juan Carlos wird 80» vom 04.01.2018 - Wiederholung vom 29.12.2017) Foto: Claudio Onorati/ANSA/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++