Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juan Carlos bleibt in den Arabischen Emiraten
Panorama 3 Min. 09.03.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nur Besuche in Spanien

Juan Carlos bleibt in den Arabischen Emiraten

Um den Alt-König müsse man sich keine Sorgen machen, so der spanische Moderator Carlos Herrera.
Nur Besuche in Spanien

Juan Carlos bleibt in den Arabischen Emiraten

Um den Alt-König müsse man sich keine Sorgen machen, so der spanische Moderator Carlos Herrera.
Foto: Francisco Flores Seguel/Agencia
Panorama 3 Min. 09.03.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nur Besuche in Spanien

Juan Carlos bleibt in den Arabischen Emiraten

Spaniens Justiz hat Ermittlungen gegen den Ex-Monarchen Juan Carlos eingestellt. Trotzdem bleibt der 84-Jährige vorerst in Abu Dhabi.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Juan Carlos bleibt in den Arabischen Emiraten “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

600.000 Unterschriften gegen Spaniens Banken
Ein Rentner macht gegen die zunehmende Digitalisierung der Banken mobil – ein aussichtsloser Kampf?
Der spanische Rentner Carlos San Juan kommt im Wirtschaftsministerium in Madrid an, um die gesammelten Unterschriften zu übergeben.
Vor dem Thronjubiläum der Queen
Der Skandal um Prinz Andrew überschattet das anstehende Thronjubiläum der Queen. Was fehlt, ist ein klares Statement gegen Missbrauch.
Trennung im spanischen Königshaus
Eine Beziehung, die zum Scheitern verurteilt war – Cristina von Spanien und ihr Mann Iñaki Urdangarin gehen getrennte Wege.
ARCHIV - 25.12.2019, Spanien, Vitoria: Infantin Cristina und Iñaki Urdangarin gehen Hand in Hand. Die jüngere der beiden Schwestern von König Felipe VI., die Infantin Cristina, und der frühere Handball-Weltstar Iñaki Urdangarin gaben am Montag nach über 24 Jahren das Ende ihrer Ehe bekannt. (zu dpa «Spanische Königsschwester trennt sich nach Affäre von Ehemann Iñaki») Foto: Europa Press Reportajes/Europapress/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Spaniens ehemaliger König fand stets Gönner, die seinen Lebensstil mitfinanzierten. Steuern bezahlte er dafür aber angeblich nicht.
ARCHIV - 10.03.2018, Chile, Santiago: Juan Carlos, ehemaliger König von Spanien, kommt in die Diplomatische Akademie Chiles. (zu dpa: "Spaniens Altkönig bleibt untergetaucht: Abu Dhabi statt Karibik?") Foto: Francisco Flores Seguel/Agencia Uno/dpa +++ dpa-Bildfunk +++