Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jonas Nay: „Ein bisschen Anonymität ist auch schön“
Panorama 1 5 Min. 17.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jonas Nay: „Ein bisschen Anonymität ist auch schön“

Jonas Nay

Jonas Nay: „Ein bisschen Anonymität ist auch schön“

Jonas Nay
Foto: Amazon.com
Panorama 1 5 Min. 17.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jonas Nay: „Ein bisschen Anonymität ist auch schön“

Schauspieler Jonas Nay über seine Rolle als Spion in „Deutschland 89“, die Magie einer friedlichen Revolution, „99 Luftballons“ und Ärger wegen falscher Tapete.

Interview: Cornelia Wystrichowski  

Der Mauerfall als Serie: Mit „Deutschland 89“ geht die international gelobte Spionage-Trilogie über die Machenschaften der Geheimdienste zur Zeit der deutschen Teilung in ihre letzte Runde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema