Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jochen Pützenbacher: Der Letzte seiner Zunft
Panorama 5 Min. 27.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Jochen Pützenbacher: Der Letzte seiner Zunft

Ein gutes Team bei den „Fröhlichen Wellen von Radio Luxemburg“: Rainer Holbe (l.) und Jochen Pützenbacher.

Jochen Pützenbacher: Der Letzte seiner Zunft

Ein gutes Team bei den „Fröhlichen Wellen von Radio Luxemburg“: Rainer Holbe (l.) und Jochen Pützenbacher.
Foto: Rainer Holbe
Panorama 5 Min. 27.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Jochen Pützenbacher: Der Letzte seiner Zunft

Weggefährte Rainer Holbe erinnert an die schönen Momente mit Jochen Pützenbacher, den ehemaligen Chefsprecher der „Fröhlichen Wellen“.

Die „Fröhlichen Wellen von Radio Luxemburg“ sind längst Geschichte. Und ihre Moderatoren genießen – fernab von Studio und Mikrofon – ihren wohlverdienten Ruhestand. Doch in den vergangenen Tagen waren sie fast alle wieder vereint. Über Internet und Telefon meldeten sich Axel und Rolf, der Rundfunktiger. Auch Gerd Müller-Gerbes hatte die Nachricht von Hans Meiser erhalten. Und wir alle konnten es kaum fassen: Jochen ist gestorben. In einer Klinik in Düsseldorf konnte man nichts mehr für ihn tun.

Abschied von Kirchberg

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Große Trauer um Karl Lagerfeld
Der deutsche Stardesigner Karl Lagerfeld ist am Dienstagmorgen im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte das Modelabel Chanel am Mittag in seiner Geburtsstadt Hamburg mit. Eine Nachfolgerin steht bereits fest.