Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ist die rund, Mann ...“
Panorama 8 Min. 19.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ist die rund, Mann ...“

6. Februar 2018: Die Roscosmos-Kosmonauten Alexander Misurkin und Anton Shkaplerov arbeiten außerhalb der Internationalen Raumstation ISS, um eine Kommunikationsantenne zu installieren. Ihr Rekord brechender Weltraumspaziergang dauerte acht Stunden und zwölf Minuten und übertraf damit den Rekord von Dezember 2013.

„Ist die rund, Mann ...“

6. Februar 2018: Die Roscosmos-Kosmonauten Alexander Misurkin und Anton Shkaplerov arbeiten außerhalb der Internationalen Raumstation ISS, um eine Kommunikationsantenne zu installieren. Ihr Rekord brechender Weltraumspaziergang dauerte acht Stunden und zwölf Minuten und übertraf damit den Rekord von Dezember 2013.
Foto: Getty Images
Panorama 8 Min. 19.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ist die rund, Mann ...“

Jean-Paul SCHNEIDER
Jean-Paul SCHNEIDER
Kosmonaut Alexander Misurkin, der letztes Wochenende zum 20. Jubiliäum der ISS-Missionen in Bad Mondorf war, sprach im Interview mit Begeisterung über seinen faszinierenden Job.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Ist die rund, Mann ...“ “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Ist die rund, Mann ...“ “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Russe Michail Kornijenko und der US-Amerikaner Scott Kelly sollen ein ganzes Jahr auf dem Außenposten der Menschheit arbeiten - und damit doppelt so lange wie üblich.
Russia's Soyuz TMA-16M spacecraft carrying the International Space Station (ISS) crew of US astronaut Scott Kelly and Russian cosmonauts Gennady Padalka and Mikhail Kornienko blasts off from the launch pad at Russian-leased Baikonur cosmodrome early on March 28, 2015. AFP PHOTO / KIRILL KUDRYAVTSEV