Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Independence Day"-Feier in der Philharmonie
Panorama 5 03.07.2019 Aus unserem online-Archiv

"Independence Day"-Feier in der Philharmonie

Buzz Aldrin in der Philharmonie

"Independence Day"-Feier in der Philharmonie

Buzz Aldrin in der Philharmonie
Foto: Matic Zorman.
Panorama 5 03.07.2019 Aus unserem online-Archiv

"Independence Day"-Feier in der Philharmonie

Die Botschaft der Vereinigten Staaten in Luxemburg feierte am Vorabend des Unabhängigkeitstages mit Freunden und außergewöhnlichen Gästen.

(mij) - Der 4. Juli ist für die US-Amerikaner wichtiger als Thanksgiving und Weihnachten zusammen. An diesem Tag feiern sie die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung der damals bestehenden 13 Kolonien im Jahr 1776, die als Akt der Staatsgründung angesehen wird.

Auch in Luxemburg begeht man den „Independence Day“ standesgemäß: Bereits am Vorabend lud J. Randolph Evans, Botschafter der Vereinigten Staaten in Luxemburg, in die Philharmonie ein. Als Gäste begrüßte er neben im Großherzogtum lebenden US-Amerikanern auch eine Delegation des US-Kongresses sowie Astronaut Buzz Aldrin, der als zweiter Mensch vor 50 Jahren den Mond betrat.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Game-Tipp „Team Sonic Racing“ – der blaue Kult-Igel macht seinen Job hinter dem Lenkrad erstaunlich gut
Das Stadtmuseum Simeonstift Trier widmet sich in einer Ausstellung der anlassbezogenen Mode seit 1770. Dabei spielt auch Triers bekanntester Schlagerbarde eine Rolle.
An der Croisette präsentieren die Stars des Filmfestivals von Cannes aufwendige Designerkreationen. Vor allem eine Jungschauspielerin machte mehrmals von sich reden.
US actress and member of the jury of the Cannes Film Festival Elle Fanning poses as she arrives for the screening of the film "Once Upon a Time... in Hollywood" at the 72nd edition of the Cannes Film Festival in Cannes, southern France, on May 21, 2019. (Photo by LOIC VENANCE / AFP)