Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Mitholz liegen 3.000 Tonnen Munition unter Geröll begraben
Panorama 2 4 Min. 24.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Das explosive Grab im Berner Oberland

In Mitholz liegen 3.000 Tonnen Munition unter Geröll begraben

EInige Bewohner von Mitholz haben ihr Zuhause bereits freiwillig verlassen - bis 2030 sollen die Verbliebenen folgen.
Das explosive Grab im Berner Oberland

In Mitholz liegen 3.000 Tonnen Munition unter Geröll begraben

EInige Bewohner von Mitholz haben ihr Zuhause bereits freiwillig verlassen - bis 2030 sollen die Verbliebenen folgen.
Foto: AFP
Panorama 2 4 Min. 24.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Das explosive Grab im Berner Oberland

In Mitholz liegen 3.000 Tonnen Munition unter Geröll begraben

Die Räumung der gefährlichen Altlast kostet Milliarden Euro, Bewohner müssen ihre Heimat verlassen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „In Mitholz liegen 3.000 Tonnen Munition unter Geröll begraben“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei dem Dorf Mitholz liegen unter Geröllmassen 3.500 Tonnen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Erst jetzt warnt die Armee die Menschen vor den Risiken.