Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Im „Wort“ auf den Laufsteg
Janine Duarte Neves hofft darauf, als Model durchstarten zu können.

Im „Wort“ auf den Laufsteg

Foto: Lex Kleren
Janine Duarte Neves hofft darauf, als Model durchstarten zu können.
Panorama 4 16.10.2018

Im „Wort“ auf den Laufsteg

Nicole WERKMEISTER
Nicole WERKMEISTER
Janine Duarte Neves präsentiert sich beim Halbfinale von „Top Model Europe“ in Brüssel in einem Outfit aus Zeitungen.

Sie ist 22 Jahre jung und verfügt bereits über viel Model-Erfahrung. Denn Janine Duarte Neves aus Schifflingen nimmt schon seit ihrem 15. Lebensjahr an Model-Wettbewerben teil. Auch in diesem Frühjahr meldete sich die hauptberufliche Sekretärin bei „Top Model Europe“ an, um ihren Traum, einmal auf dem Siegertreppchen zu stehen, zu verwirklichen. Ihr Weg führte sie nach dem Casting sowie einigen Laufsteg- und Fototrainings diesmal bis ins Halbfinale in Brüssel.

Dort galt es – neben dem Auftritt im Couture-Kleid – auch den eigenen Stil mit etwas Extravaganz zu präsentieren. Hierfür zog Janine die Designerin Osvaldina Moreira von Morena Couture zurate, die ihr zu einem Kleid aus Papier riet, das sie aus Zeitungsausschnitten – unter anderem aus dem „Luxemburger Wort“ – anfertigte.

Nach ihrem Auftritt in dieser Robe wartet Janine, die portugiesisch-kapverdisch-luxemburgische Wurzeln hat, nun auf die Nachricht, ob sie sich unter den 250 Teilnehmerinnen aus ganz Europa durchsetzen konnte, um einen Platz im Finale zu ergattern, das im Januar 2019 stattfinden wird. Dann könnte ein Vertrag mit einer Modelagentur ihr Leben womöglich verändern.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Balladen von der grünen Insel
Seinen größten Hit landet er 1986 mit der Schnulze „The Lady in Red". Es wird die Hymne seines Lebens. Dabei ist Chris de Burgh ein Barde mit einem stattlichen Repertoire. Heute wird der Ire 70 Jahre alt.
ARCHIV - 20.06.2015, Polen, Oswiecim: Der irische Sänger Chris de Burgh tritt beim Live Festival auf. Am Montag (15. Oktober) wird er 70 Jahre alt. (zu dpa «Lady in Red» - Popstar Chris de Burgh wird 70 vom 09.10.2018) Foto: Jacek Bednarczyk/PAP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die „Generation W“
Ein Kollektiv von 24 Spitzenköchen aus der Wallonie will seine regionale Gastronomie aus dem Schatten der französischen befreien und zeigen, dass sie eine eigenständige Identität hat.
HANDOUT - 09.10.2015, Frankreich, Vencimont: Maxime Collard sitzt vor einem Korb mit Pilzen in einem Wald. Unter dem Begriff «Generation W» sind 24 Spitzenköche aus der belgischen Wallonie vereint - unter ihnen der Sterne-Chef Maxime Collard. (zu dpa «Generation W»: Belgische Spitzenköche setzen auf Regionalität vom 06.10.2018) Foto: -/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++