Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Im Archiv der ältesten Zeitung des Landes
Archivleiter Matthieu Lange präsentiert den Besuchern historische Zeitungsdokumente im Original.

Im Archiv der ältesten Zeitung des Landes

Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Archivleiter Matthieu Lange präsentiert den Besuchern historische Zeitungsdokumente im Original.
Panorama 7 13.06.2019

Im Archiv der ältesten Zeitung des Landes

Das „Luxemburger Wort“ öffnete am 13. Juni die Türen seines Archivs für interessierte Besucher.

Seit seiner Gründung 1848 hat das „Luxemburger Wort“ die gesellschaftliche, politische, kulturelle und kirchliche Entwicklung des Landes dokumentiert und verfügt auch über ein reichhaltiges Fotoarchiv. Gestern, anlässlich der „Journée internationale des archives“, hatten Interessierte die Gelegenheit, die archivierten Raritäten der ältesten Zeitung Luxemburgs persönlich in Augenschein zu nehmen.

Die vier Mitarbeiter des Archivs, die die tägliche Arbeit der Redaktion bei ihrer Recherche unterstützen, erläuterten anschaulich wie das „Luxemburger Wort“ seit über 170 Jahren die Geschichte des Landes begleitet hat – und dies auch weiterhin fortsetzt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leserbesuch beim „Luxemburger Wort“
Reges Treiben im Redaktionsgebäude des „Luxemburger Wort“ in Gasperich: Rund 70 Abonnenten blickten am Donnerstagabend hinter die Kulissen ihrer Tageszeitung.
Lifestyle , Meet and Greet für die Wort-Abonnenten , Viisites Saint-Paul , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort