Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Im „Amphitheater“ in Berdorf: Die Naturparks des Großherzogtums
Panorama 10.06.2016

Im „Amphitheater“ in Berdorf: Die Naturparks des Großherzogtums

Die Schulkinder der Grundschule Berdorf begrüßen Großherzog Henri.

Im „Amphitheater“ in Berdorf: Die Naturparks des Großherzogtums

Die Schulkinder der Grundschule Berdorf begrüßen Großherzog Henri.
Foto: Armand WAGNER
Panorama 10.06.2016

Im „Amphitheater“ in Berdorf: Die Naturparks des Großherzogtums

Kevin WAMMER
Kevin WAMMER
Im „Amphitheater“ in Berdorf fand am Freitag die akademische Festsitzung „Parcs naturels du Grand-Duché“ statt. Neben den zahlreichen Gästen wohnte Großherzog Henri sowie Ministerin Carole Dieschbourg und Staatssekretär Camille Gira dieser Festsitzung bei.

(ArWa) -  Einen besseren Ort für die akademische Festsitzung „Parcs naturels du Grand-Duché“ hätten die Organisatoren wohl kaum auswählen können: das „Amphitheater“ mitten im Wald von Berdorf gelegen. 

Neben den zahlreichen Gästen und Ehrengästen aus dem In- und Ausland wohnte als Ehrengast Großherzog Henri sowie Ministerin Carole Dieschbourg und Staatssekretär Camille Gira dieser Festsitzung bei.

Neben den zahlreichen In- und Ausländischen Gästen wohnte auch Großherzog Henri, Umwelministerin Carle Dieschbours sowie Staatsekretär Camille Gira den Feierlichkeiten bei.
Neben den zahlreichen In- und Ausländischen Gästen wohnte auch Großherzog Henri, Umwelministerin Carle Dieschbours sowie Staatsekretär Camille Gira den Feierlichkeiten bei.
Foto: Armand WAGNER

Die Ansprachen während der Festsitzung hielten die Präsidenten der verschiedenen Naturparks des Landes und der Grenzregion sowie Umweltministerin Carole Dieschbourg. Musikalisch aufgewertet wurde die Feier durch mehrere Musik- und Gesangsgruppen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Naturpark Mëllerdall: Eine Region voller Schätze
Der Naturpark Mëllerdall ist nun auf die Zielgerade vorgerückt. Mit der Veröffentlichung im Mémorial soll in Kürze der letzte Schritt zu dessen offiziellen Gründung getan werden und damit ein Mehrwert für die Region geschaffen werden.
Die Region um das Müllerthal zeichnet sich durch seine besondere Landschaft aus.