Wählen Sie Ihre Nachrichten​

II. Nur noch 3.495 km

II. Nur noch 3.495 km

II. Nur noch 3.495 km

II. Nur noch 3.495 km


von Eric HAMUS/ 10.03.2019

Eric Hamus
Exklusiv für Abonnenten

Der erste Tag auf dem Appalachian Trail ist regelrecht ins Wasser gefallen. Aber kein Problem! Es sind ja nur noch 3495 Kilometer.

“Hey, hättest du Lust, eine Hütte mit uns zu teilen?” Stripes schaut mich erwartungsvoll an. Eigentlich kenne ich Dominique erst seit fünf Minuten. Zusammen haben wir unter einem kleinen Vordach in Neel Gap Schutz vor dem Regen gesucht. Mein erster Tag auf dem Appalachian Trail ist regelrecht ins Wasser gefallen. Weit hatte ich eigentlich nicht zu laufen, da mein ursprünglicher Plan eigentlich anders aussah.


Starten sollte ich eigentlich auf Springer Mountain. Da jedoch in zwei Wochen eine Freundin aus Großbritannien eintrifft, haben wir uns dazu entschieden, die ersten 30 Meilen nach Neel Gap zusammen zu laufen. Dort angekommen, werde ich zurück zu dem Punkt fahren, an dem ich in zwei Wochen den Trail verlasse, um zurück nach Springer zu fahren.

Jetzt aber plagen mich andere Sorgen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Appalachian Trail: A Luxembourger in America
Journalist Eric Hamus bloggt wieder aus den Vereinigten Staaten. Dieses Mal aber nicht von den Midterms, sondern von seinem Versuch, die 3500 Kilometer des Appalachian Trail an einem Stück zu wandern.