Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Herzogin Kate bringt Tochter zur Welt
Panorama 13 02.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Das Royal Baby II ist da

Herzogin Kate bringt Tochter zur Welt

Panorama 13 02.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Das Royal Baby II ist da

Herzogin Kate bringt Tochter zur Welt

Prinz Williams Frau Kate hat am Samstag in London eine Tochter zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind wohlauf, teilte der Kensington Palast mit.

(dpa) - Prinz Williams Frau Kate hat am Samstag in London eine Tochter zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind wohlauf, teilte der Kensington Palast mit. Prinz William sei bei der Geburt an der Seite seiner Frau gewesen. Das Töchterchen wog bei der Entbindung 3714 Gramm.

Die Herzogin von Cambridge war um 6.00 Uhr morgens gemeinsam mit William ins Krankenhaus gefahren. Zwei Stunden und 34 Minuten später war die Kleine den Angaben zufolge auf der Welt. Beim ersten Kind des Prinzenpaares, dem kleinen Prinz George, hatte es noch mehr als zehn Stunden zwischen Einsetzen der Wehen und Geburt gedauert.

Königin Elizabeth II., die Urgroßmutter des Kindes, sowie Thronfolger Prinz Charles, die Familie von Kate Middleton und der in Australien weilende Onkel Prinz Harry seien informiert worden. Harry wurde von der Kleinen vom vierten Platz der Thronfolge verdrängt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kate und Williams Tochter
Es war eine fast öffentliche Geburt: Die Medien wussten über Kates Wehen, Geburtstermin und die Namensgebung von Prinzessin Charlotte fast alles. Jetzt ist das Spektakel vorbei. William und Kate fahren am Dienstag mit ihren Kindern nach Norfolk
Das Mädchen wurde am Samstag in London geboren.
Dem zweiten „Royal Baby“ geht es wie vielen anderen zweiten Kindern: Die Aufregung ist etwas kleiner als beim großen Geschwisterkind. Doch als britischer Ersatz-Thronerbe aufzuwachsen, kann schwierig sein, wie die Familiengeschichte der Windsors zeigt.
Die Rolle der Zweitgeborenen und Ersatz-Thronerbin war in der britischen Geschichte nicht immer einfach.
Prinz William und seine Frau Kate sind erneut Eltern geworden. Ein weiterer Höhepunkt in ihrer langjährigen Beziehung. In einer Zeitleiste listen wir die wichtigsten Momente auf.
Britain's Prince William kisses his wife Kate, Duchess of Cambridge, on the balcony in Buckingham Palace, after the wedding service, on April 29, 2011, in London.    AFP PHOTO / LEON NEAL
Aus dem Familienalbum der Royals
In London warten ganze Heerscharen von Fans auf die königliche Geburt. Babys der englischen Königsfamilie wurden in der Öffentlichkeit seit jeher mit Spannung erwartet. wort.lu zeigt Fotos aus dem Familienalbum der englischen Royals.
Royale Geburten sind nicht nur in Großbritannien ein Medienereignis. Auf der ganzen Welt lauert die Öffentlichkeit auf die berühmten Babys.
Royale Schwangerschaft
Während die werdende Mutter Termine absagen muss, freuen sich alle ganz toll am britischen Königshof. Opa Charles wünscht sich eine Enkeltochter, Onkel Harry macht Scherze und David Beckham gibt gute Ratschläge.
Zurzeit genießt Baby George noch die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Eltern.
Nachwuchs bei den britischen Royals
Die Briten freuen sich auf das Geschwisterchen für Prinz George. Sie sorgen sich aber auch um die Gesundheit der Herzogin.
Kate und William freuen sich auf den Nachwuchs. Prinz George findet derweil Schmetterlinge faszinierend.