Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Herbert Feuerstein verfasste eigenen Nachruf
Panorama 1 08.10.2020

Herbert Feuerstein verfasste eigenen Nachruf

Der Journalist und Kabarettist setzte sich bereits im Jahr 2015 mit seinem eigenen Ableben auseinander.

Herbert Feuerstein verfasste eigenen Nachruf

Der Journalist und Kabarettist setzte sich bereits im Jahr 2015 mit seinem eigenen Ableben auseinander.
Foto: dpa
Panorama 1 08.10.2020

Herbert Feuerstein verfasste eigenen Nachruf

„Ich bin jetzt tot“: Der verstorbene Entertainer bringt seine Fans mit Grüßen aus dem Jenseits ein letztes Mal zum Schmunzeln.

(dpa) - Der tote Satiriker Herbert Feuerstein (1937-2020) hat noch zu Lebzeiten „vorsorglich“ einen Nachruf auf sich selbst verfasst. Es handelt sich um einen fast zweistündigen Radio-Beitrag, den der WDR nun nach seinem Ableben veröffentlichte. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Feuerstein stellt darin gleich zu Beginn klar: „Ich will nicht lange drum herumreden: Ich bin jetzt tot und sie liebe Hörerinnen und Hörer werden das eines Tages auch sein. Spätestens dann sind wir quitt.“ 

Aufgenommen wurde das Band vor etwa fünfeinhalb Jahren. Das verrät Feuerstein am Ende: „Heute ist der 15. Januar 2015. Zugern hätte ich das Sendedatum gewusst ... na ja, ach vielleicht auch lieber nicht. Aber danke, dass Sie mir noch mal zugehört haben. Tschüss!“

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema