Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Heidelbeeren gegen Bluthochdruck
Panorama 31.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Studienergebnis

Heidelbeeren gegen Bluthochdruck

Heidelbeeren sind offenbar in der Lage den Blutdruck zu senken
Studienergebnis

Heidelbeeren gegen Bluthochdruck

Heidelbeeren sind offenbar in der Lage den Blutdruck zu senken
joujou / pixelio.de
Panorama 31.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Studienergebnis

Heidelbeeren gegen Bluthochdruck

Mit Heidelbeeren den Blutdruck senken - geht das? US-Forscher haben jetzt in einer Studie nachgewiesen, dass dies mit einem Pulver aus gefriergetrockneten Kulturheidelbeeren möglich ist.

(glp) - Mit Heidelbeeren den Blutdruck senken - geht das? US-Forscher um Dr. Sarah Johnson von der Florida State University (USA) haben jetzt in einer Studie nachgewiesen, dass dies mit einem Pulver aus gefriergetrockneten Kulturheidelbeeren möglich ist.

Heidelbeeren wird aufgrund ihres hohen Gehalts an Anthocyanen und anderen Polyphenolen eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben. Anthocyane sind wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe und Polyphenole aromatische Verbindungen. Die Wissenschaftler verabreichten 48 Frauen mit leicht erhöhtem Blutdruck 22 Gramm des Pulvers, was etwa einer Tasse der Früchte entspricht. Laut Johnson senkte das Blaubeerpulver den systolischen Blutdruck um 7 mm Hg und den diastolischen Blutdruck um 5 mm Hg. Der tägliche Verzehr von Heidelbeeren könnte der Studie zufolge einen Beitrag zur Senkung des Blutdrucks leisten, schreibt das "Ärzteblatt" online.