Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Haus auf Reisen: Eine Villa in San Francisco zieht um
Panorama 1 22.02.2021

Haus auf Reisen: Eine Villa in San Francisco zieht um

Zahlreiche Schaulustige säumten die Straßen, als die Villa von der Franklin Street in die Fulton Street überführt wurde.

Haus auf Reisen: Eine Villa in San Francisco zieht um

Zahlreiche Schaulustige säumten die Straßen, als die Villa von der Franklin Street in die Fulton Street überführt wurde.
Foto: Getty Images
Panorama 1 22.02.2021

Haus auf Reisen: Eine Villa in San Francisco zieht um

Eine Villa in San Francisco wurde mehrere Blocks umgesetzt, weil an der ursprünglichen Stelle ein neuer Wohnblock entstehen soll. Billig war das Unterfangen keineswegs.

(dpa) - Um sie vor einem möglichen Abriss zu bewahren, hat ein Hausbesitzer in San Francisco seine 139 Jahre alte viktorianische Villa umsetzen lassen. Mit Hilfe von Sattelschleppern wurde das komplette Gebäude mehrere Hundert Meter weit an seinen neuen Standort gebracht, wie US-Medien am Sonntag (Ortszeit) berichteten. Zahlreiche Schaulustige säumten die Straßen, als das grünfarbene Haus von der Franklin Street in die Fulton Street gebracht wurde.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Um die etwa 24 Meter lange, zweistöckige Villa durch die Straßen zu bekommen, seien Parkuhren, Ampeln und Verkehrsschilder abmontiert, Bäume beschnitten und Stromleitungen abgeklemmt worden. 

Umzug statt Abriss

Der ungewöhnliche Umzug war nötig geworden, weil auf dem Grundstück, auf dem das Haus bisher stand, ein mehrstöckiges Apartmenthaus gebaut werden soll, wie es weiter hieß.

Der Besitzer, ein örtlicher Makler, habe sich die Umsetzung des Hauses mit seinen sechs Schlafzimmern und drei Bädern einiges kosten lassen, berichtete der „San Francisco Chronicle“: Insgesamt rund 400.000 Dollar (etwa 330.000 Euro), zur Hälfte verteilt auf Genehmigungen und Transportkosten. Allein 15 verschiedene Behörden der Stadt hätten der Aktion zustimmen müssen.


Polizisten prüfen sichergestellte Flaschen mit Alkohol, aufgenommen während einer Razzia in einer illegalen Kneipe.
Paar findet bei Renovierungen Alkohol aus Prohibitionszeit
Ein Paar in den USA kaufte ein Haus, das Erzählungen zufolge kurz vor der Prohibition von einem bekannten Schmuggler erbaut worden war. Im Zuge einer umfangreichen Renovierung bestätigte sich die urbane Legende.

Dennoch sei es die Sache wert, sagte der zuständige Transporteur der Zeitung. „Schauen Sie sich das Haus an, es ist historisch, Original-Holz. So ein Holz bekommen Sie heute nicht mehr.“ Er werde den Anblick des Gebäudes aus dem Jahre 1882 vermissen, sagte indes ein Anwohner an der bisherigen Adresse im Fernsehen: „Ich bin es gewohnt, jeden Morgen mit dem Haus wach zu werden und ihm abends gute Nacht zu sagen.“

Die im 19. Jahrhundert gebauten viktorianischen Häuser sowie die Gebäude im spanischen Kolonialstil tragen zu dem besonderen architektonischen Flair San Franciscos bei und zählen wie die Golden Gate Bridge zu den Touristenattraktionen der kalifornischen Stadt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nasa-Rover „Perseverance“ auf dem Mars gelandet
Vor neun Jahren landete mit „Curiosity“ der bislang letzte Rover der US-Raumfahrtbehörde Nasa auf dem Mars. Jetzt hat er Gesellschaft bekommen: Der technisch noch einmal deutlich ausgefeiltere Roboter „Perseverance“ landete erfolgreich auf dem Roten Planeten.
This NASA photo shows NASA�s first image from the Perseverance rover as it landed on the surface of Mars on February 18, 2021. - NASA said February 18, 2021 that the Perseverance rover has touched down on the surface of Mars after successfully overcoming a risky landing phase known as the "seven minutes of terror." "Touchdown confirmed," said operations lead Swati Mohan at around 3:55 pm Eastern Time (2055 GMT) as mission control at NASA's Jet Propulsion Laboratory headquarters erupted in cheers. The autonomously-guided procedure was completed more than 11 minutes earlier, which is how long it takes for radio signals to return to Earth. (Photo by Handout / NASA / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / NASA/HANDOUT" - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS