Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Handschuhe für Koalas
Panorama 1 13.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Nach den verheerenden Buschfeuern in Australien

Handschuhe für Koalas

Panorama 1 13.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Nach den verheerenden Buschfeuern in Australien

Handschuhe für Koalas

Das Schicksal von Koalas mit verbrannten Pfoten hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Eine australische Tierschutzorganisation erhielt schützende Baumwollhandschuhe aus aller Welt.

(dpa/mk) - Das Schicksal von Koalas mit verbrannten Pfoten hat eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Eine australische Tierschutzorganisation erhielt auf die Bitte um schützende Baumwollhandschuhe für die Tiere Tausende Pakete aus aller Welt.

Koalas waren bei den jüngsten Buschbränden in der Nähe von Adelaide verletzt worden. Sie bewegen sich relativ langsam und ihre bevorzugten Bäume, die Eukalyptusbäume, brennen wie Zunder. Die Tiere verbrennen sich die Pfoten, wenn sie sich an glühenden Stämmen festhalten.

Einige Tiere mussten nach Angaben einer Tierschutzorganisation wegen der Verletzungen eingeschläfert werden. Im Video sehen Sie eine Nähanleitung für die Handschuhe.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Koalas sind zauberhaft niedlich, Termiten eher nicht. Eines aber haben die Tiere gemeinsam: Sie gelten in Australien mancherorts als Plage. Hunderte der kuscheligen Beuteltiere wurden bereits getötet.