Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großherzog und Erbgroßherzog ausgezeichnet
Panorama 7 22.09.2020

Großherzog und Erbgroßherzog ausgezeichnet

Panorama 7 22.09.2020

Großherzog und Erbgroßherzog ausgezeichnet

Am Dienstag wurden der Staatschef und sein Sohn mit einer hohen britischen Auszeichnung geehrt.

(TJ) - Am Dienstag wurde Großherzog Henri und Erbgroßherzog Guillaume eine ganz besondere Ehre zuteil: Der Botschafter von Großbritannien überreichte dem aktuellen Staatschef und seinem Nachfolger die Sandhurst Medal, eine Auszeichnung, die verdienstvollen Absolventen der königlichen Militärakademie in Sandhurst verliehen wird. 

Damit gehören sie zu einem erlesenen Kreis von 4.800 Absolventen aus 120 Ländern. Der britische Botschafter in Luxemburg, John Marshall überreichte die Medaille am Dienstag im Großherzoglichen Palast. Bei der Zeremonie waren der Verteidigungsattaché Kapitän Justin Fowler, Verteidigungsberater Tim Gemers und Jocelyne Horrocks, Assistentin von Kapitän Fowler zugegen.

Großherzog Henri begann seine Ausbildung zum Offizier in der britischen Eliteakademie im Jahr 1974. Im Folgejahr erhielt er den Offiziersrang. Erbgroßherzog Guillaume hat seine Militärausbildung zwischen September 2001 und August 2002 in Sandhurst absolviert.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Cour Grand-Ducale: Geburtstag im Doppelpack
Die großherzogliche Familie begeht an diesem Sonntag nicht nur Ostern, sondern auch die Ehrentage von Großherzog Henri und Prinz Sébastien. Zu diesem Anlass hat der Hof eine neue Fotostrecke veröffentlicht.
Großherzog Henri und seine Frau Maria Teresa auf Schloss Fischbach