Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Griechenland: Volle Häfen, leere Kassen
Panorama 3 Min. 16.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Griechenland: Volle Häfen, leere Kassen

Kreuzfahrtriese vor der Insel Santorin: Bereits jetzt stoßen einige griechische Ferienorte an ihre infrastrukturellen Grenzen.

Griechenland: Volle Häfen, leere Kassen

Kreuzfahrtriese vor der Insel Santorin: Bereits jetzt stoßen einige griechische Ferienorte an ihre infrastrukturellen Grenzen.
Foto: Shutterstock
Panorama 3 Min. 16.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Griechenland: Volle Häfen, leere Kassen

Vor allem die Häfen profitieren in Griechenland vom Kreuzfahrtboom. Doch nicht alle freuen sich über den Touristenzustrom.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Griechenland: Volle Häfen, leere Kassen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit der „Costa Smeralda“ sticht das zweite Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb in See. Die Unterschiede zur Schwester aus der Aida-Flotte sind groß.
HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht vom 19. Dezember 2019: Endlich fertig: Costas erstes LNG-Schiff «Costa Smeralda» soll am 21. Dezember seine erste Kreuzfahrt unternehmen. Foto: Costa Kreuzfahrten/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++