Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Geister-Pferd" galoppiert über deutsche Autobahn
Beispielbild.

"Geister-Pferd" galoppiert über deutsche Autobahn

Foto: Pixabay
Beispielbild.
Panorama 15.05.2019

"Geister-Pferd" galoppiert über deutsche Autobahn

Ein Pferd ist etwa eine Stunde auf der deutschen Autobahn A7 galoppiert - und das auch noch in falscher Richtung.

(dpa) - Das "Geister-Pferd" lief ungefähr fünf Kilometer über die Fahrbahn und den Seitenstreifen, so die Autobahnpolizei zu dem Vorfall vom Mittwochmorgen in Bayern. Das Tier sollte zu einer Koppel geführt werden, riss sich jedoch vom Besitzer los und gallopierte in Richtung Autobahn davon.


Horse "Jenny" inspects the baby of Raphael W�llstein as he pushes the pram through the Fechenheim district of Frankfurt am Main, western Germany, on March 8, 2019. - Arab mare "Jenny" is allowed to decide herself where she wants to spend her time, as her owner opens the stable door every day for his 22-years old horse. "Jenny" has fixed a sing on her holster, reading "My name is Jenny. I've not escaped, just taking a stroll". (Photo by Boris Roessler / dpa / AFP) / Germany OUT
Wanderstute Jenny sorgt für Furore
Ein weißes Pferd allein am Mainufer in Frankfurt - immer wieder bekommt die Polizei deswegen Anrufe. Doch die Beamten bleiben gelassen: Jenny ist inzwischen weit über die Stadt hinaus bekannt.

"Das Pferd erinnerte sich auf seiner Flucht offensichtlich an sein Sprungtalent, übersprang den Wildschutzzaun zur dortigen Autobahn und trabte nun als “Geister-Pferd” die Fahrbahn und den Seitenstreifen in Richtung Süden entlang", so die Polizeimitteilung am Mittwoch.  

Mehrere Beamte traten zur "Fahndung" des Ausreißers an, doch immer wieder entwischte ihnen das Tier. Eine Fahrerin half schließlich beim Einfangen, wobei das Pferd gegen ihr Auto trat und einen Sachschaden von rund 300 Euro verursachte.

Die A7 wurde in Höhe Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) zeitweise gesperrt. Es gab keine Verletzten. Das Pferd erlitt jedoch leichte Blessuren und Schürfwunden. Es ist nun wieder bei seinem Halter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vom Büro auf den Reiterhof
Eine Pediküre mal anders: Laura Ries ist derzeit die einzige Barhufpflegerin in Luxemburg mit einer ONHC-Ausbildung. Was sie macht? Sie pflegt natürliche Pferdehufe.
Lokales. Laura Ries, Hufpflegerin.Meechhaff. Ermsdorf. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort.
Wanderstute Jenny sorgt für Furore
Ein weißes Pferd allein am Mainufer in Frankfurt - immer wieder bekommt die Polizei deswegen Anrufe. Doch die Beamten bleiben gelassen: Jenny ist inzwischen weit über die Stadt hinaus bekannt.
Horse "Jenny" inspects the baby of Raphael W�llstein as he pushes the pram through the Fechenheim district of Frankfurt am Main, western Germany, on March 8, 2019. - Arab mare "Jenny" is allowed to decide herself where she wants to spend her time, as her owner opens the stable door every day for his 22-years old horse. "Jenny" has fixed a sing on her holster, reading "My name is Jenny. I've not escaped, just taking a stroll". (Photo by Boris Roessler / dpa / AFP) / Germany OUT