Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Feierstunde für „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“
Panorama 01.03.2019 Aus unserem online-Archiv

Feierstunde für „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“

Großherzog Jean und Großherzog Henri hatten sich es nicht entgehen lassen, der Feier beizuwohnen.

Feierstunde für „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“

Großherzog Jean und Großherzog Henri hatten sich es nicht entgehen lassen, der Feier beizuwohnen.
Foto: Chris Karaba / Luxemburger Wort
Panorama 01.03.2019 Aus unserem online-Archiv

Feierstunde für „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“

100 Jahre - das muss gefeiert werden. Den Startschuss für das Jubiläumsjahr der „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“ wurde am Freitagabend im Athenäum gegeben - natürlich mit prominenten Gästen.


Vertreter der 5000 Mitglieder aus dem Land waren präsent.
Vertreter der 5000 Mitglieder aus dem Land waren präsent.
Chris Karaba / Luxemburger Wort

Vor den lokalen Feierlichkeiten und der Baumpflanzaktion im Mai, die den Grundstein für ein lebendes Monument für die nächsten 100 Jahre schaffen soll, wurde am Freitag bei einer Séance académique im Athenäum auf das Jubiläum angestoßen – unter anderem mit Großherzog Henri. Besonderer Ehrengast war  Großherzog Jean, der es sich nicht hatte nehmen lassen, der Feier "seiner" Guiden a Scouten beizuwohnen.

Seit dem 28. Oktober 1945 ist Großherzog Jean, damals noch Erbgroßherzog Jean, Chef Scout der LBSA (,Luxembourg Boy Scout Association‘). Diese LSBA stellt den Dachverband der beiden Luxemburger Pfadfinderbewegungen, der FNEL (,Fédération Nationale des Eclaireuses et Eclaireurs Luxembourgeois‘) und der LS (,Lëtzebuerger Scouten‘), und damit der über 5 500 Pfadfinder Luxemburgs, dar.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Serie, die nicht nur Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft zum Lachen und Weinen bringt: Netflix lässt den Zuschauer mit „Pose“ in die schillernde Welt der New Yorker Ballroom-Szene eintauchen.
POSE -- Indya Moore as Angel competes in the 1987 ballroom category ROYALTY REALNESS in a scene from the pilot of POSE. Ballroom legends and survivors served as consultants for this and other scenes. CR: JoJo Whilden/FX
Toleranz und Solidarität sind auch 100 Jahre nach der Gründung des Pfadfindertums die zentralen Werte der weltgrößten Jugendbewegung.
Am internationalen Camp GoUrban 2017 in Kirchberg nahmen rund 4.000 Pfadfinder aus aller Welt teil.
Von Echternach bis Rambrouch, von Düdelingen bis Clerf: 92 Scoutsgruppen der Pfadfinderverbände LGS und FNEL legen nach der Sommerpause wieder los. Mehr als 100 Jahre nach ihrer Gründung zählt die Scoutsbewegung in Luxemburg so viele Mitglieder wie nie.
Die FNEL verabschiedet sich traditionell mit dem „Pow-Wow“, einer großen Scoutskirmes, in die Sommerferien. In diesem Jahr zog es die Gruppen aus dem ganzen Land nach Mamer.