Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Falcon Heavy": Erfolgreicher Jungfernflug
Der Start erfolgte aufgrund widriger Wetterverhältnisse mit fast zweieinhalb Stunden Verspätung.

"Falcon Heavy": Erfolgreicher Jungfernflug

Foto: AFP
Der Start erfolgte aufgrund widriger Wetterverhältnisse mit fast zweieinhalb Stunden Verspätung.
Panorama 8 2 06.02.2018

"Falcon Heavy": Erfolgreicher Jungfernflug

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Elon Musks Rakete „Falcon Heavy“, ist erfolgreich zu ihrem Jungfernflug ins All gestartet. Mit an Bord: ein E-Auto der Marke Tesla.

(dpa) - Die Großrakete „Falcon Heavy“ des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX, hat am Dienstag nach mehrstündiger Verzögerung zu ihrem Jungfernflug abgehoben. Nach rund 70 Kilometern Flug wurden die Antriebsraketen der ersten Zündstufe unter dem frenetischen Jubel zehntausender Schaulustiger abgekoppelt.


Die „Falcon Heavy“ ist nach Angaben von SpaceX mit 70 Metern Länge und über 60 Tonnen Nutzlast, die größte derzeit im Einsatz befindliche Weltraumrakete ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema