Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Faire Mode in allen Formen
Panorama 16 05.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Faire Mode in allen Formen

Startschuss für die "Fair Fashion Days" in den Rotondes.

Faire Mode in allen Formen

Startschuss für die "Fair Fashion Days" in den Rotondes.
Foto: Gerry Huberty
Panorama 16 05.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Faire Mode in allen Formen

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Upcycling und jede Menge Design - bei den "Fair Fashion Days" in den Rotondes dreht sich noch bis Sonntag alles um das Thema Mode.

Als "zweite Haut" wird Kleidung häufig bezeichnet, denn schließlich schützt sie uns vor Umwelteinflüssen aller Art. Doch leider ist sie selbst oft ein Problem, denn Pestizide und Chemikalien finden bei der Herstellung Verwendung. Dass es auch anders geht, wird in diesen Tagen bei den "Fair Fashion Days" in den Rotondes gezeigt. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren faire und nachhaltige Mode. Außerdem informieren die Veranstalter - Fairtrade Lëtzebuerg und Caritas Luxembourg - über die Situation der Textilarbeiter in den Herstellerländern.

Zum Start der "Fair Fashion Days" gab es unter anderem ein Modedefilee der anderen Art und eine Begrüßungsrede von Paulette Lenert, Ministerin für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten sowie Verbraucherschutz.

Die "Fair Fashion Days" bieten auch noch am Samstag (11 bis 20 Uhr) und Sonntag (12 bis 18 Uhr) jede Menge Programm. Weitere Infos zu den Vorträgen und Modenschauen unter www.rethinkyourclothes.lu.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachhaltiger Luxus
Wertvolle Ressourcen gewinnen und zugleich die Umwelt schonen und soziale Standards garantieren – wie fair produzierter Luxus funktioniert, beweist das Schweizer Juwelier- und Uhrenhaus Chopard, in dessen Ateliers nur noch Gold aus ethischer Herkunft verwendet wird.
Chopard Genève, Reportage dans les ateliers de Meyrin
Fair gekleidet in Luxemburg
Im Rahmen der Kampagne "Rethink your clothes" stellt Jacques Schneider gemeinsam mit Fairtrade Lëtzebuerg eine Eco-Shirt-Kollektion vor.
1. Luxemburger Fairtrade-Kollektion “3XVIVE 2018“  Jacques Schneider - - Photo : Pierre Matgé
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.